Ersatzversuch, Altersgrenze

Hallo zusammen,
vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit dem Thema...
ich bin in unserer 2. (von 3) von der GKV genehmigten ICSI ss geworden, doch leider endete die SS in der 8. Woche... Das alleine ist ja schon traurig genug, doch nun bin ich im Laufe der Zeit, über die sich die FG hingezogen hat, auch noch 40 geworden... Das heißt, nicht nur der mir eigentlich zustehende Ersatzversuch sondern auch der noch ausstehende 3. Versuch sind futsch, oder? Kann jemand von irgendwelchen „Kulanzleistungen“ der KK oder ähnliches berichten?

1

Hallöchen, ist es nicht so, dass die Beantragung zählt ? Also wenn du 3 versuche bekommen hast dann kannste die auch nehmen. Beantragt hast du sie ja als du noch nicht 40 warst. Oder sehe ich das falsch ?

Liebe Grüße

2

Nein, ich fürchte so ist das nicht. In dem Schreiben von der KK zur Genehmigung ist extra ein Hinweis auf die Altersgrenze und der Zusatz „unsere Bewilligung gilt daher bis... (Tag vor meinem Geburtstag)“😔

3

Ach Mist dann bin ich raus 😅

4

Bei der Krankenkasse anrufen und hartnäckig nachfragen schadet ja nix.
Der dritte Versuch ist futsch denke ich, aber ich könnte mit vorstellen, dass sie den Ersatzversuch übernehmen.

5

Hi genau so ging es mir auch. Kurz vor dem 40 Geburtstag klinische Schwangerschaft,aber leider Windei in der 10 Woche. Es war auch erst der 2 Isci Versuch und Corona Drama war auch noch. War im März. Mein Kiwu Doc hat mir sogar einen Brief geschrieben,indem er noch eine Isci Behandlung befürworten würde, und die Erfolgschancen gegeben sind.
Leider hat die Bahn BKK( mit der ich vorher nur gute Erfahrungen gemacht hatte) mich ein bisschen enttäuscht. Die Dame von der Krankenkasse hatte mich vor dem 40 noch selber angerufen und meinte ich solle eine Einzelfallentscheidung beantragen. Weil ja Corona ist und überhaupt...
Sie haben es gnadenlos abgelehnt. Über 40 gäbe es keine Rechtsgrundlage und wegen Corona gäbe es noch gar keine Rechtsurteile- sie würden nur aus Kulanz was zahlen- und naja das wollten sie auch überhaupt gar nicht.
Wäre ja zufrieden gewesen,wenn sie noch 50 Prozent für einen Versuch übernommen hätten- und nicht 100 Prozent wie sonst.
Aber das war schon sehr traurig. Denn Selbstzahler wäre bei uns nicht gegangen.
Bin jetzt aber einfach nochmal so im Naturzyklus schwanger geworden😂🙈
Allerdings nach Ablauf der 18 Monate werden wir die Bahn BKK wieder verlassen und zurück zur Techniker gehen😉👍

Top Diskussionen anzeigen