Heiraten?

Liebe alle,

nun haben wir auch bald ein Jahr Kinderwunsch hinter uns - erfolglos. Das Spermiogramm von meinem Freund ist nur leicht eingeschränkt (Motilität bei 25%) aber es will halt einfach nicht klappen. Ich hole mir nun auch schon in KiWus Meinungen ein. Da ich nicht mehr die allerjüngste bin, möchte ich lieber nicht zu lange warten und im Zweifelsfall lieber nachhelfen, als es noch ein Jahr zu versuchen.

Wir sind nicht verheiratet, wodurch es ja doch ganz schön teuer werden kann im KiWu, vor allem, wenn es nicht gleich beim ersten Versuch klappt.

Hat jemand von euch deshalb extra geheiratet? Und wenn ja, wisst ihr, ob es dann irgendwelche Fristen gibt? Also, dass man z.B. drei Monate verheiratet sein muss, bis man finanzielle Unterstützung beantragen kann?

Viele Grüße
Mia

1

Huhu,

ich habe nicht extra dafür geheiratet, aber wenn ich es noch nicht gewesen wäre, hätte ich. Heiraten kostet ungefähr 100 €😉

Fristen gibt es nicht. Ggf. lohnt sich ein Wechsel zu einer KK, die nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen 50% zahlt, sondern 100% (soweit ich weiß, zum Beispiel die Bahn BKK). Die zahlen wohl auch 6 Monate rückwirkend.

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Vielen lieben Dank für Deine Antwort!

Womöglich läuft es bei uns darauf hinaus, die Kosten sind sonst echt enorm. Letztlich ärgert es mich aber, ich will eigentlich gar nicht heiraten. Deutschland ist in der Hinsicht wirklich rückständig, dass man nur Unterstützung bekommt, wenn man verheiratet ist.

2

Wir haben dafür geheiratet. Einfach zu zweit. Das war sehr schön. 😊
Als unsere Tochter dann da war haben wir die Hochzeit nachgefeiert als "Familienfest".
Zurzeit ist es ja eh nichts mit großen Feiern, da hat man doch die perfekte Ausrede. 😂
Für unseren Sohn beliefen sich die Rechnungen auf über 30.000 Euro. Es lohnt sich finanziell definitiv sofern eine Diagnose vorliegt.
Fristen gibt es keine, soweit ich weiß.
Ich wünsche euch viel Erfolg!

4

Waren die 30.000 Euro die Gesamtkosten und ihr musstet dann die Hälfte davon selbst bezahlen? Bei welcher KK seid ihr?

7

Nein, das wären die Kosten als Selbstzahler für die drei Versuche gewesen.

Wir sind privat versichert, daher haben wir den Großteil übernommen bekommen.
Als GKV versicherter muss man die Hälfte bezahlen Aber nur vom einfachen Satz statt vom 2,3-3,5 Flächen Satz, die drei Versuche kosten also insgesamt viel weniger und davon zahlt man dann die Hälfte.

Es gibt auch noch Fördermittel von vielen Bundesländern und dem Bund, die dann nochmal Teile der Hälfte abdecken.

5

Hallo. Wir sind schon seit über 2 Jahren in der Kiwu Behandlung und damals wurde uns auch empfohlen zu heiraten. Aber das wollten wir nicht, für uns stand fest, dass wir irgendwann heiraten wollen, aber nicht nur deshalb. Daher hatten wir zwei iui als selbstzahler ohne Erfolg gemacht. Letztes Jahr hab ich dann den Antrag aus freien Stücken bekommen und vor einigen Wochen haben wir geheiratet. Wir haben vorher schon alles in die Wege geleitet, sodass wir nur noch die Eheurkunde nachgereicht haben und mit dem jetzigen Zyklus starten konnten.

6

Hallo😊
Wir haben dafür nicht extra geheiratet. Ich möchte gerne irgendwann heiraten, aber nicht aus praktischen oder finanziellen Aspekten. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
Wir haben daher alles selbst finanziert (ja, Deutschland ist wirklich wahnsinnig rückständig was das angeht!). Brauchten aber letzlich "nur" eine IVF und eine Kryo, das waren ca. 7000 Euro insgesamt

8

Unsere Kiwu hatte uns dazu geraten und wir hatten dann auch nach einem Jahr geheiratet. Mein Mann hatte aber schon länger vor mich zu fragen. Hatte sich also gepasst. Wir mussten keine Fristen einhalten. Im Januar geheiratet und Ende März gestartet. Ich würde nach euern Bauchgefühl gehen. Entweder habt ihr Lust dazu oder nicht.
Alles gute euch 🍀

9

Hallo, wir haben jetzt auch nicht NUR wegen dem Kinderwunsch geheiratet. Waren 10 Jahre zusammen, es wäre also früher oder später eh passiert;-) aber als es hieß wir müssen nachhelfen war klar, dann heiraten wir früher.
Eine Kinderwunschbehandlung ist teuer und so konnten wir einiges an Geld sparen...

10

Hallo liebe Mia (so heißt meine Katze und sie ist ganz bezaubernd 😊),
mein Mann und ich waren bei unserem Gang in die Kinderwunschpraxis bereits über 5 Jahre zusammen und hatten schon 5 nicht gut endende Schwangerschaften inkl. 1 Not-OP wegen Eileiterschwangerschaft hinter uns.

Wahrscheinlich hätten wir nicht geheiratet, wenn wir nicht alles so kompliziert wäre, weil wir einfach nicht die Typen dazu sind. Da für uns beide außer Frage steht, dass wir bis an unser Lebensende den Weg zu zweit gehen wollen und hinzu kommt, dass mein Mann als Ukrainer keine deutsche und auch keine Schengen/EU-Staatsbürgerschaft hat (bei uns fallen alle Länder zum Reisen weg außerhalb der EU außer mit ganz viel Aufwand und Geld), war klar, wir heiraten als dann raus kam dass wir auf eine IVF bzw. ICSI angewiesen sind.
Wir wären sonst kinderlos aus finanziellen Gründen geblieben, so haben wir zumindest 3 Versuche bangen und hoffen.

Und ich muss sagen, mittlerweile finde ich es toll verheiratet zu sein. Unsere Beziehung hat dieser Schritt auf jeden Fall verstärkt.

Alles Gute dir 💕

11

Ein Tipp von meiner Seite: die Bahn BKK übernimmt 100 Prozent der Kosten (Ihr müsstet glaube ich aber verheiratet sein). Den Wechsel könntet ihr jetzt schon angehen, da es tatsächlich Wartezeiten gibt bis ihr wechseln könnt.

Wir haben gewechselt und nichts in der Klinik gezahlt. Bin nun in der 18. SSW. 😍

12

Wir hatten unsere Hochzeit vorverlegt und konnten dann gleich starten.

Zu der Zeit hat die DAK noch 100 % übernommen. Zwischen dem KK-Wechsel vergehen aber 3 Monate.

Als wir unseren Kostenvoranschlag einreichen wollten, mussten wir dann noch zusätzlich und sofort schriftlich eine Bestätigung vom Arbeitgeber einreichen (bzw. deren Steuerkanzlei), dass dieser wirklich in die DAK einzahlt.

War ein toller Nervenkitzel vor dem Wochenende...

Zusammenfassung: März die KK gekündigt, Juni geheiratet, Juli Kostenvoranschlag eingereicht (ohne Wartezeit, mit Sofortzusage vor Ort), Mitte Juli zu Zyklusbeginn losgelegt.

Top Diskussionen anzeigen