Clomifen, Eisprung besser auslösen? Ist dieser Zyklus gelaufen?

Hallo ihr Lieben,
Ich befinde mich im ersten Clomifen Zyklus.
Am 13 Tag meines Zyklus war ich bei meiner Frauenärztin, das war am Montag. Sie machte ein Ultraschall und es haben sich 2 gleichgroße Follikel gebildet die kurz vorm springen wären. Sie sagte, sie sieht schon eine Flüssigkeit, die für einen ganz baldigen Eisprung sprechen würde oder es wäre gerade zu gange der Eisprung. Und ich soll heute noch Geschlechtsverkehr haben. Ich habe schon am Sonntag mit Ovulationstest angefangen und führe das bis jetzt weiter. Meine Ovulationstest haben nicht positiv angeschlagen, ob die teuren von Clerblue oder die von David mit der Stärke 10. Wobei die von David schon kurz davor waren, positiv zu werden....wurden sie aber nicht... Nun ist der Lh Anstieg wieder total gesunken, ich denke dieser Zyklus ist gelaufen. Hattet ihr schonmal einen Eisprung mit Clomifen, wo der Test nicht ganz Positiv angeschlagen hat?. Und ist es nicht besser, den nächste Eisprung auszulösen? Wenn die Follikel jetzt nicht gesprungen sind, werde ich trotzdem ganz normal meine Periode bekommen.
Vielen lieben Dank

1

Ich werde wohl in ca 2 Wochen einen clomi Zyklus starten.
In der kiwu Klinik haben die aber gesagt das wir den Eisprung auch auslösen werden , da nicht immer unter clomi auch ein Eisprung stattfindet.
Wäre ja echt schade für dich wenn die 2 jetzt nicht gesprungen wären.
Lg

Top Diskussionen anzeigen