Im nächsten Zyklus nach Abgang sofort starten

Hallo zusammen,
Ich habe meine erste ivf hinter mir und hat mein ersten postitiven sst (und Bluttest) in der Hand! Das erste mal in meinem Leben - mein Körper kann es also doch und es liegt nur an der blöden endometriose.
Naja leider wollte das Krümelchen nicht bleiben und ist früh gegangen. Drei Tage nach dem positiv hatte ich die starke aber kurze Blutung.
Jetzt muss ich auf den Drachen warten und dann kann ich mich wieder in der KiWu melden, wir dürfen dann wieder starten ☺️
Habt ihr beim Versuch nach einer Fehlgeburt irgendwas anders gemacht?
Ich bin dankbar für jeden Tipp 🙂

1

Huhu,

das tut mir sehr leid!! Hatte im Juli meine 1. IUI und der Krümel wollte leider auch nicht bleiben. Hab bei 5+5 eine Blutung bekommen. Mein HCG war noch ne ganze Weile oben, drum musste ich abwarten bis der HCG-Wert wieder im "nicht-schwanger-Bereich" (also bei <5) war. Unseren nächsten Versuch konnten wir dann am 03.10. starten. Meine KiWu-Ärztin meinte sogar, sie würde mir empfehlen direkt den nächst möglichen Zyklus zu nehmen, da dann die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass es wieder klappt. Das Gedächtnis vom Körper merkt sich das wohl, also die Hormone und die ganzen Umstellungen. Lief auch alles genau gleich, wie beim 1. Mal.

Ich drücke dir die Daumen für den nächsten Versuch!! #klee

Ganz liebe Grüße,
Melli

2

Liebe Melli, vielen Dank für deine Nachricht und dein Erfahrungsbericht. Das klingt vielversprechend tatsächlich kündigt sich derzeit auch meine Periode schon an (ich dachte das dauert wohl länger bis sie kommt) somit kann ich vermutlich schon in der kommenden Woche bei der KiWu anrufen und den neuen Versuch starten. Ich hoffe das es diesmal besser läuft.

Dann drücke ich dir für deinen Versuch richtig fest die Daumen 🍀🍀🍀

Ganz liebe Grüße
Daphnie

Top Diskussionen anzeigen