Hallo again

Hallo zusammen,

ich schleich mich mal wieder so langsam bei euch an. Wir haben jetzt einiges „Vorgedöns“ in einer neuen (Uni-)Klinik hinter uns. Wahrscheinlich Ende diesen Jahres startet unser 4. und letzter Versuch. Ich werde in ein paar Tagen 38.

3 ICSIS und 3 Kryos waren negativ. Im Sommer haben wir die Klinik gewechselt. Ich habe einen Uterus Unicornis und Faktor V Leiden heterozygot. Ein leichter Bluthochdruck ist gut mit Metoprolol eingestellt und meine Schilddrüsenunterfunktion mit 125 L-Thyroxin. Ich nehme Folsäure, Vitamin D3, Zink, Selen und Omega 3. AMH lag vor ca einem Jahr bei 3,5. Ubiquinol auf Anraten der Klinik, ausdrücklich nicht mehr.

Ein ausführliches Spermiogramm bei meinem Mann steht noch aus. Wahrscheinlich auch noch mal Hormonstatus bei mir. Ich nehme seit fast 2 Monaten Zafrilla für meine Endometriose und Ovarifert wegen des PCOS. Ich habe seit Anfang des Jahres 12 Kilo abgenommen (u.a. mit Metformin). Ich wiege jetzt 73 Kilo bei 167cm. 10 Kilo könnten irgendwann noch runter, aber ich bin erstmal zufrieden.

Der Plan ist, mich diesmal (wegen des PCO) mit Rekovelle anstatt Pergoveris zu stimulieren. Je nachdem was beim SG rauskommt, meinen Mann evtl auch mit einem FSH-Produkt. Vielleicht kriegen wir ne IVF oder zumindest eine kombinierte ICSI/IVF hin.

Außerdem bin ich seit einem Monat in psychologischer Therapie.

Hat jemand weitere Tipps? Gibts noch irgendwas was ich machen kann?

Danke fürs Lesen :)

LG Erin

1

Willkommen zurück liebe erinb! Drücke dir für den Versuch fest die Daumen!

2

Schön, dass du wieder da bist!
Das liest sich alles schon sehr professionell, mir fällt nichts mehr ein außer Heparin vielleicht?
Ich nehme die gleichen Sachen (außer den Blutdrucksenker) und etwas mehr Thyroxin als du und am TF gibt's ASS und Clexane wegen der Faktor V Mutation.
Liebe Grüße!

3

Hallo Erin!
Das hört sich alles sehr gut an! Vielleicht eine Kleinigkeit die mir sehr gut tut.. ich verwende das gelifend gel mit Milchsäure um eine bessere Schwidenflora zu haben auf Anraten meiner Gyn. Da kann eigentlich nicht viel schief gehen.. 😊 vielleicht ist es den Versuch wert? Und Vitamin D scheint (gerade jetzt dunklere Jahreszeit) einen Einfluss auf SS zu haben. Ich drücke dir beide Daumen, dass es mit der neuen Klinik klappt. 😊🍀🍀🍀

4

Ach sorry hatte das D3 überlesen 🙈

5

Guter Tipp! Vielen Dank!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen