Medikamentencocktail zum Schwanger werden/bleiben?

Hallo ihr Lieben,

Meine Regel hat eingesetzt und mein Mann und ich werden nach einer kurzen Pause (zwei Zyklen) und 3 FG nun wieder in den „1.“ ÜZ starten. Seit der letzten FG habe ich einige Ärzte aufgesucht und nehme nun folgendes ein.
- Erhöhung Metformin von 500-0-500 auf 1000-0-1000 (Insulinresistenz)-> bei eintreten einer SSW soll sofort auf Insulin umgestellt werden)
- L-Thyroxin 50 (wegen eines TSH Wertes von 2,9- nun 1,0)
- Cabergolin (erhöhter Prokalinwert)
- Vitamin D (Empfehlung Dr Pfeiffer)
- Omega 3 Fettsäure (Empfehlung Dr. Pfeiffer - wegen eines überaktiven Immunsystems)
- VOR und NACH dem ES soll ich noch eine Omegaven Infusion bekommen (ebenda Empfehlung Dr Pfeiffer)
- und 21 KG Gewichtsabnahme seit der 1. SSW im Januar 2020
Ich bin eigentlich total gegen Medikamente und Tabletten. Nach zwei Jahren KiWu und 3FG , möchte ich so gerne schwanger werden. Habt ihr Erfahrung mit den o.g. Medikamenten? Berichtet mir gerne :)

1

Whohoo! 21 Kilo abgenommen! Wie das? Das ist ja Wahnsinn. Sehr gut! Was ich vielleicht noch dazznehmen würde, wären Blutverdünner. ASS 100 und Heparin. Habt ihr das mal versucht? LG

7

Bezüglich Heparin schaut sich mein FA derzeit meine Blutergebnisse an. ASS100 habe ich zu Hause. Wie nimmt man es unterstützend?

21 KG abgenommen durch Ernährungsumstellung und mehr Bewegung :) hatte aber auch massives Übergewicht und bin noch lange nicht im grünen Bereich :/

2

Ich bin nach 2 neg. ICSI und 2 neg. Kryos in der 3. ICSI mit der Hilfe von Dr. Pfeiffer schwanger geworden und geblieben.
Hatte auch: L-Thyroxin (höher als du, nehme ich eh immer wegen Hashimoto), dann Omega3 (2 g täglich) , Vit. D (5.000 täglich), Omegaven wöchentlich bis zur 12. SSW, Prednisolon kam noch dazu (das stellt sich dann ab TF heraus ob nötig)

Zudem auf eigene Faust: Akupunktur Dauernadeln in der Einnistungszeit, Eiweißshakes in der Einnistungszeit, ASS 100 ab TF.

Nicht vergessen wie jede in der Kiwu-Zeit: Folsäure!

Das meiste davon sind ja Nahrungsergänzungsmittel, daher würde ich mich da frei machen von negativen "Medikamenten-Gedanken"

4

Nimmst du das Vitamin d in dieser Dosis auch während der Schwangerschaft?

5

1000 Einheiten auf jeden Fall. Den Rest werde ich abstimmen.
Dr. Pfeiffer meint eh, dass die für Jedetmann empfohlenen 800-1000 Einheiten ein Witz sind und bei weitem nicht reichen um den Magel, den die Mehrheit bei uns ganzjährig und nicht nur im Winzer hat, auszugleichen. Und das es neue wissenschaftliche Erkenntnisse gibt, dass durch Vit. D Mangel das Krebsrisiko um 30% steigt. Daher werde ich das jetzt wohl ohnehin einfach ewig so weiter nehmen in der Dosis. Denn mit 1000 täglich war ich immer noch im Bereich des leichten Mangels beim Blutbild.

weitere Kommentare laden
3

Metformin ist wichtig, du solltest aber auch dementsprechend die Ernährung umstellen, was du ja Scheinbar auch gemacht hast, und somit eine tolle Abnahme erreicht. Zum Thema IR empfehle ich immer die IR Gruppe auf FB. Vitamin d und Omega 3 ist immer gut,auch unabhängig vom Kinderwunsch. Zu den Infusionen kann ich nix sagen, kenne ich nicht. Ich habe gegen eine überaktives immunsystem Prednisolon nehmen müssen, das empfiehlt Pfeifer ja auch oft.
Ass100 wäre noch eine Idee. Ja, du magst
Keine Tabletten, aber die haben den gleichen Wirkstoff wie Aspirin, nur hat eine Aspirin 500mg, und ASS nur 100mg. Es fördert die Durchblutung der Gebärmutter.
Bei IR ist Myo inositol noch gut.
Viel Glück

9

Danke für deine Anregungen :)
Was ist das My Insonitol?
Ab wann sollte man mlt ASs starten?

10

- Ob Thyrex so bleibt, solltest du mit Arzt/Ärztin besprechen. M.W. wird es bei positiv höher eingestellt.

- Jod: Ja, ist gescheit, das abzuklären. Habe auch schon gelesen, dass man mit Jodpräparaten im 1. Tr vorsichtig sein sollte.

Ich werde das bei mir auch abklären.

12

Hab ich noch nie gehört. Im Gegenteil ist ein Jodmangel riskant für die Hirnentwicklung des Ungeborenen.

13

Hi,

Ich nehm auch nicht gern Medikamente und bei der zweiten Kryo waren es zu Schluss verteilt auf den Tag 12 Stk 😑, aber egal, es hat funktioniert. Bei dem Versuch hatte ich auch ThromboAss verschrieben bekommen und hab zusätzlich selber Brophyllum Globoli genommen 3x5 Stück.
Heute ssw 34 nehm ich immer noch 5 Tabletten am Tag.

Lg Annette

Top Diskussionen anzeigen