Morgen Omegaven Infusion /Frage ...und Diabetiker

Hallöchen und schön Sonntag ☺

ich bin am Donnerstag mit den langen Protokoll angefangen ( wir machen die 3 icsi )
Morgen bekomme ich in der kiwu die erste Omegaven Infusion und ich bin Diabetiker Typ 1.
Die wissen das ich Diabetikerin bin ,zumindest wurde es im erstgespräch vermerkt/aufgeschrieben,wir haben nämlich nach Bielefeld Fertility Center gewechselt.
Jetzt muss ich gestehen das wir über den weiteren BehandlungsPlan etc gesprochen haben nur nicht die Frage gestellt habe ....Omegaven und Diabetes.
Muss ich was beachten ,geht der Blutzucker hoch 😮/ runter, darf ich das als Diabetiker. ..??

War oder ist jemand in der selben Situation? Oder weiß was darüber?

Werde natürlich vorsichtshalber morgen in der Kiwu nachfragen.
Vielen lieben Danke euch 😊😶

1

Huhu!
Genau kann ich dir das nicht sagen. Aber Omegaven ist ursprünglich eine Nährlösung, mein Arzt meinte immer ich bekomme schon ein Schnitzel zum Frühstück... ☺️🥩🍖 daher denke ich schon, dass du dafür sicher etwas Insulin geben musst oder zumindest den Blutzucker im Auge behalten... Aber das schreibe ich in Ahnungslosigkeit! Frag auf jeden Fall morgen nach...!
Lg, June

2

Ich kenne mich da auch nicht aus, habe aber gelesen dass Omegaven aus Fett besteht. Genauer betrachtet, aus Omega 3. Ob Fette (Omega-3) die Zuckerwerte beeinflussen kann.... ich dachte da ist Zucker und Kohlenhydrate eher das Problem. Soweit ich weiß, wird Fett von Körper nur schlecht und langsam in Zucker umgewandelt. Und das tut der Körper nur im Not wenn der Zuckerspiegel niedrig ist.

Top Diskussionen anzeigen