1. clomi Zyklus 2. Folikel

Hallo Ihr Lieben:)

Ich war heute zum zweiten Ultraschall nach clomifen Einnahme. Beim ersten mal zyklustag 10 wurde ein Folikel (11mm) gesichtet auf der linken Seite, rechts keiner.
Heute an zyklustag 14 war der folikel auf der linken Seite 15mm und rechts war nun auch einer mit 12mm.
Meine Ärztin meinte,dass sie nicht glaubt,dass der Rechte springen könnte,da der zu klein ist und für den linken meinte sie das es montag oder Dienstag soweit sein könnte.
Die Gebärmutterschleimhaut war sehr gut aufgebaut.

Nun meine eigentliche Frage 😄🙈
Hatte das auch schon mal jemand,dass ein Follikel noch (nachgereift ) ist und ist dieser gesprungen oder nicht ?
Und meint ihr,dass der mit 15mm noch wächst jetzt oder könnte er auch mit dieser Größe schon springen ?
Bin mir so unsicher.

Lieben Dank schon mal für eure Antworten 😊

1

Ich wundere mich jetzt über die Sichtbarkeit von Follikeln. Normalerweise wächst einer 1-2 mm täglich. Angenommen, unter Clomifen 2 mm - das habe ich auch einmal gelesen -, dann könnte der rechts jetzt nicht so groß sein. Wurde er also übersehen? Kann man so einen Follikel überhaupt übersehen? Dann muss ich nicht jammern, wenn Ärtze einen 6 mm großen übersehen. #kratz

Wenn er aber nicht da war und nun täglich 3 mm wie aus dem Nichts gewachsen ist und im selben Tempo weiterwächst, dann ist er am Montag 20 mm groß und am Dienstag 23 mm groß - normale Sprunggrößen.

Meistens werden Sprunggrößen ab 18 mm angegeben. Habe auch schon einmal gelesen, ab 16 mm möglich. Normalerweise aber eher ab 20 mm. Also unmöglich ist es nicht - aber sie schreibt ja auch "sie glaubt".

2

Also ich weiß nicht ob sie es übersehen hat,aber als wir Montag geschaut hatten hat man echt nur pco rechts gesehen,deswegen war ich ich gestern auch so überrascht,dass nun doch einer da war 🙈😄..

Naja wir warten mal ab bis Montag wir werden auf jeden Fall am Wochenende fleißig sein so wie sie es sagte 😊🥰😇😛

Top Diskussionen anzeigen