IVF Medikamente Progynova + Pergoveris

Guten Morgen Mädels,

Ich darf nach 3 vergeblichen Versuchen einer natürlichen IVF nun mit einer "normalen" IVF mit kurzem Protokoll starten.

Ich habe eine Frage zum Medikament Progynova. Ich soll das ab Samstag nehmen. Das ist Zyklustag 24 vom alten Zyklus. Und dann am 09.07. (voraussichtlich Zyklustage 2. neuer Zyklus) zur Kontrolle ins Kinderwunschzentrum. Dann voraussichtlich Start mit Pergoveris.

Ich verstehe leider nicht richtig, was das Progynova bewirkt und warum ich damit schon im alten Zyklus beginnen muss.

Ist jemand schlauer als ich und kann mir weiterhelfen? Danke!!

1

Hmm, habe ich so auch noch nicht gehört🤔

Kenne Progynova nur für den Aufbau der GMSH, aber das ergibt im Vorzyklus keinen Sinn.

Irgendetwas werden sie sich dabei gedacht haben, frag am besten einfach noch einmal nach 🙂

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Danke dir! Du hast Recht, die Ärztin hat sich sicher etwas Schlaues dabei gedacht.

2

Guten Morgen☀️
bei mir war das auch so, den medizinischen Grund habe ich allerdings ehrlich gesagt garnicht hinterfragt.

Bei mir hatte das eher den Grund, dass die in der KiWu besser planen können.

Ich drück Dir die Daumen 🍀

3

Danke für die Antwort. Das beruhigt mich!

Top Diskussionen anzeigen