1. Versuch insemination

Hallo zusammen,

Wir haben mit dem 1. Versuch einer insemination gestartet. Am 15.06 habe ich mit brevactid den Es ausgelöst, am 16.06 wurden mir die Schwimmer eingesetzt.
Letzte Woche Dienstag war ich zur Blutunntersuchung ob alles in Ordnung ist oder ob ich zur Unterstützung was einnehmen muss aber es war alles super.
Heute Mittag habe ich einen SST gemacht (nicht mit Morgenurin und trotz abraten der Ärztin) und der war negativ. Mein Mann meinte allerdings er würde eine leichte 2. Linie sehen. Jetzt muss ich bis Mittwoch auf den Bluttest beim Arzt warten... Habt ihr da erfahrungen? Könnte es doch geklappt haben?

1

Hallöchen,

zeig doch mal den Test.
Ich wurde bei meiner ersten Insemination auch ss, hatte an ES+12 getestet und es war eine hauchdünne Linie zu sehen. Die Linie wurde erst an ES+14 dicker. (Bild in meiner VK)

Aktuell bin ich in der Warteschleife meiner 3. ICSI 🙄 (davor zwei erfolglose Inseminationen, 2 erfolglose ICSI).

Alles Gute und toi toi toi.♥️

Lg Mally

2

Oh we da hast du ja auch schon einiges hinter dir....
Also bei meinem test war die angebliche Linie noch weniger zu sehen. Also ich habe da echt nichts gesehen... Werde morgen mit Morgenurin noch mal testen... Dieses warten macht echt wahnsinnig...

Aber wieso warteschleife? Und musstest du vor der insemination hormone nehmen?

3

Genau teste nochmal, ich drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat.♥️

2014 bin ich bei der ersten Insemination ss geworden, meine Tochter ist mittlerweile 5. Ich hab noch eine 9-jährige Tochter, die spontan entstand.

Seit 2016 sind dabei an Kind Nummer 3 zu "basteln". Ich hätte niemals gedacht, dass es so lange und schwierig sein wird. Wie gesagt 2 IUIs, jetzt 3. ICSI. Gefühlte Endlosschleife, weil ich erst am Freitag BT habe und vorher nicht testen möchte. Es ist schwer optimistisch zu sein 🙄

Lg Mally

weitere Kommentare laden
8

Hallo🙋‍♀️ ich hatte damals an IUI +14 negativ getestet und drei Tage später durfte ich dann doch noch positiv testen und mein Sohn ist jetzt 5 Jahre alt🤗
Ich warte im Moment auch auf mein blutergebnis. Und diesmal hab ich wieder an iui+14 negativ getestet. Ich hoffe, ich hab diesmal wieder Glück und der bluttest heute fällt positiv aus😊
Der Versuch ist erst vorbei, wenn der bluttest negativ ist😉 viel Glück ✊

9

Guten Morgen,

vielen Dank für eure Nachrichten ☺️ habe ebeneichte Blutungen bekommen.... Die im KiWu meinten ich soll dann direkt heute kommen und nicht erst morgen... Falls das meine periode ist nutzen wir den nächsten Zyklus direkt meinte sie am Telefon... Ich weiss grad nicht ob ich noch hoffen oder schon traurig sein soll 😔😢

12

Vielleicht ist es ja eine einnistungsblutung🤔
Bei mir ist es leider negativ. Hab heute das Ergebnis bekommen. Drücke dir die Daumen, dass du mehr Glück hast✊

weitere Kommentare laden
10

Hallo 🙋,

bei uns hat es bei der erste IUI geklappt. Bin jetzt in der 17. Woche.
Bei mir war ein Test auch erst negativ ( Abends getestet). Und dann einer seeehhhr hell positiv.
Ich habe am nächsten Tag noch einen Test von claerblue gemacht. Einer wo direkt steht " Schwanger ' oder " Nicht schwanger ".

Der war positiv :).
Also kann es immer noch positiv sein.
Ich drücke dir soooo fest die Daumen :)

11

Huhu ☺️

Erst mal Glückwunsch Dezembermami5 😘
Freut mich für dich.
Ich war eben zum Blut abnehmen und dort wurde mir gesagt die melden sich heute mittag bei mir. Sollte das meine periode sein nutzen wir den Zyklus direkt sagten sie dort... Jetzt ist die Blutung auch irgendwie weg und ich habe ganz normal ziehen und stechen wie bei der normalen Mens. Keine Ahnung 🤷‍♀️ waren eben noch kurz im Smyths weil wir ein Geschenk brauchen wir meine kleine Schwägerin (sie wird 8) aber da kam dann alles hoch und ich habe erst mal geheult... Die ganzen Kinder da und die mega tollen baby Sachen 😢

Top Diskussionen anzeigen