Fragen: Brüste 🙄 und start Testreihe 🤷🏻‍♀️

Stand: Kryo Zyklus - TF 4 PU 9

Hallo Mädels, hoffe ihr hattet alle einen guten Start in die Woche.

Das ist jetzt der klassiker und jedes Mal als ich das hier gelesen habe, dachte ich mir, gut, die Frage kam jetzt auch schon paar mal 😆 aber jetzt muss ich sie tatsächlich auch stellen 🙄 denn ich bin verwirrt.

Ich nehme die gleichen Medikamente wie bei den vorherigen zwei Transfers auch:
Estradiol 1-1-1-1, Famenita 1-1-1 und vorm schlafen gehen die Protulex Spritze. Sind ja ganz schön viele Hormone die wir zu uns nehmen ABER meine Brüste waren noch nie so schwer, groß und vor allem von der Temperatur her deutlich wärmer - fast heiß kann man sagen.
War das bei euch auch so, dass das erst mit den weiteren Transfers kam? Ich mein der Körper ist der selbe und die Medikamente selber. Weiß nicht warum meine Brüste dieses Mal so extrem schwer sind.

Morgen nach der Arbeit möchte ich erstmalig (vorher hatte ich immer Angst) mit einer Testreihe starten. Ich will nicht am Morgen, weil ich Angst habe mir die Laune vor der Arbeit zu vermasseln.
—> macht es demnach Sinn morgen mit Abendurin zu starten?

Danke ihr Lieben 😻

1

Also so früh würde ich aufjedenfall mit Morgenurin machen. Meine zeigten an pu+10 schon positiv aber nur sehr sehr schwach mit Morgenurin.

2
Thumbnail Zoom

Huhu,
Ich nehme zwar nur utrogest 1-1-1, aber das mit den Brüsten kenne ich, sie tun nicht weg sie sind nur schwer und voller. 🤭
Ich teste immer nur mittags oder abends.
Den ersten Schimmer hatte ich am Abend von pu+8
Heute bin ich pu+22 auch am Abend getestet 🥰

Ich wünsche dir viel Glück 🍀🤞❤

3

Wow das sind aber super schöne Tests was du hier mit mitschickst🥰🥰🥰 hoffentlich steckt das auch an! Genau so wie du es beschreibst und sie sind heiß.. PU 8 oder TF 8? PU 8 wäre ja für ein positives Ergebnis Ultra früh oder 🙄

4

🤭 Danke.
Nein nein ich meine tagsächlich Pu+8
Ich hab ab TF getestet also eine Testreihe gemacht, weil ich den ES ausgelöst habe. Pu+ 6 und 7 waren alle Test Blütenweiß an pu+8 mittags auch und am Abend zeigte sich ein erster Schimmer.
Pu+9 war es am Abend dann schon recht gut zu erkennen und wurde täglich stärker.
Ich hab auch schon früh 2-3 auf dem cb stehen gehabt. Und hatte Sorge vor dem bt. Dieser war aber absolut durchschnittlich. Ich habe scheinbar einfach schnellen Urin 🤣

weiteren Kommentar laden
6
Thumbnail Zoom

Guten Morgen 🙂

Ich nehme Cyclogest 1-0-1 und Estrifam 0-0-1 und mit meinen Brüsten läuft's genauso seit Wochen 😅 Teilweise wusste ich gar nicht mehr wie ich mich im Bett hinlegen soll, weil es arg weh tat 🙈 Bei meiner 1. ICSI war es nicht so extrem wie bei der 2. ICSI.


Wegen dem testen: du kannst natürlich auch mit Abendurin testen (dann aber am besten 2-3 Std nix trinken, damit er konzentrierter ist), aber stell dich darauf ein, dass das "positiv" ggf erst später kommt. Jede Frau ist da anders.
Ich hab an PU+8 morgens negativ getestet und mich dann an PU+9 nicht getraut 😄
An PU+10 schlug der 10er Test dann Abends an 💚

Toi toi toi für deine Tests ✊🍀

Liebe Grüße
Regenbogen2020
mit ⭐⭐ und Cookie 🍪 (7+4 Ssw)

7

Guten Morgen,

Ich hoffe sehr für dich, dass es ein gutes Zeichen ist und drücke dir die Daumen! 🍀👍🏻👍🏻
Ich habe ja nun auch schon einige ICSI’s hinter mir… Mein Körper hat sich nicht immer gleich verhalten. Obwohl es auch immer die gleichen Medikamente waren, gab es da von den Nebenwirkungen her immer Schwankungen…
Als ich das erste Mal schwanger war, habe ich auch Brustspannen usw. gehabt. In der zweiten Schwangerschaft habe ich gar nichts gemerkt… also auch da hat mein Körper nicht immer gleich reagiert. Es ist irgendwie eine Wundertüte! Man weiß nicht, was man bekommt… auf Symptome oder Anzeichen gebe ich nichts mehr 😉
Alles Gute für dich und viel Glück 🌈👋🏻

Top Diskussionen anzeigen