TCM Akupunktur hat jemand Erfahrung?

Hallo heute mache ich zum ersten mal Tcm Akupunktur da ich am Mittwoch mit den Spritzen anfangen (IVF)wer hat gute Erfahrungen gemacht und wie oft seit ihr gegangen?

1

Guten Morgen!
Ich bin auch in Behandlung. Ich war 1-2 x wöchentlich zur Akupunktur und Osteopathi, zusätzlich hatte ich gemoxt und sie stellte mir einen Kräuterextrakt (?) zusammen.
Möchtest du was bestimmtes wissen?

2

Wollte wissen wie oft man so in der Wochen gehen soll oder darf. und ob jemand schon Erfolg hatte:) bim gespannt ich mache die erste Ivf hoffe das es ein Plus ist für die Stimulation
was für Kräuter nimmst du dann?

3

Ich schau mal, ob ich die Liste mit den Kräutern noch finde. Die Lösung musste ich 3x tgl nehmen. Und wurde extra für mich nd meine Bedürfnisse zusammengestellt.
Ich stecke gerade in der 3. Kryo und war erst bei dem Versuch ganz konsequent bei ihr in Behandlung. Mir tat das so gut. Sie passte die Akupunktur auch an meine Medikamente aus der Behandlung an.
Ich war das erste mal im Vorzylus, kurz nach dem ES, bei ihr. Dann wöchentlich bis 2 Tage nach dem Transfer.

weitere Kommentare laden
4

Ich war während der Kryo ab dem Vorzyklus in Behandlung, war alle zwei Wochen dort. Am Tag des Transfers dann das letzte Mal. Hab jede Menge Tees getrunken. Kräuter genommen, mich an die vorgegebene Ernährung gehalten. Ergebnis: negativ.

Danach im Frischversuch IVF, ohne TCM, Tees, Kräuter, Schwanger geworden.

Ich bin seither skeptisch was das alles anbelangt.

5

Ich war vor dem ersten Besuch in TCM Behandlung. Während der Kryo nicht, Ergebnis: biochemische SS.
2. Kryo, ganz ohne TCM, direkt negativ.
3. Kryo, mit TCM, am Freitag bekam ich den Anruf, dass der Test positiv ist. Mal sehen, was jetzt daraus wird!

8

Oke mal schauen was bei mir herauskommt bin gespannt...danke für deine Antwort

weitere Kommentare laden
7

Hi, ja ich war im Kryo Zyklus bei der Akupunktur, bin 1x die Woche gegangen und auch noch kurz vorm transfer, hab auch eine spezielle Kräutermischung bekommen! und was soll ich sagen bei mir war der Bt am 7.2 positiv! jetzt heißts trotzdem abwarten bis zum US am 27.2!
Ich sag mal so, wenn du darüber nachdenkst, mach es, schaden wirds auf keinen fall, wünsch dir alles liebe

11

Super das ist ja toll wünsche dir viel glück♥️ja ich bin gleich dran in paar Minuten 😍

12

Ich glaube man probiert einfach alles, was irgendwie Hoffnung erlaubt. Ich hatte zur 2. IVF das komplette TCM Programm, Kräuter, Ernährung Akupunktur während Stimulation und zum Transfer LZ-Nadeln. Eizellanzahl ähnlich wie bei der 1.IVF; Befruchtungsrate 100%, ABER dieses Mal auch Pergoveris statt Puregon, Spermiogramm TOP im Vgl. zu leicht eingeschränkt UND Pimp my Eggs gemacht. Leider war die EZ Entwicklung hinten raus nicht berauschend. IVF auch negativ. Für die Kryo halte ich mich weiterhin an die Ernährungsempfehlungen und werde mir ggf. nach Transfer ne Akupunktur "abholen".
Die Kräuter sollen nicht eingenommen werden, wenn SS möglich ist, dh. macht grad eh keinen Sinn.

Was die Akupunktur kann, wenn man sich drauf einlässt: Entspannen.
Bisher gibt es ja auch nur - wenn man von Daten sprechen kann - Hinweise, dass es für um den Transfer herum - bessere Einnistungsraten gibt. Für eine 3. IVF werde ich denke ich trotzdem nochmal darauf zurückgreifen. Auf die 400€ für Akupunktur und Kräuter kommt es dann auch nicht mehr drauf an.....

Berichtet doch mal von Euren Erfahrungen, während der Behandlung und natürlich DANACH :) Alles Gute!#klee

17

ich werde auf jeden Fall berichten. Viel glück und danke für deine Antwort :)

13

Ich habe fünf icsis hinter mir. Drei davon mit normaler Akupunktur und die vierte mit tcm und richtigen Kräutern. Mir hat es nichts gebracht. Bei der fünften icsi habe ich nichts gemacht und bin jetzt mit Zwillingen in der 20 Woche schwanger.

18

Wowwww so schön....ja ich werde es versuchen mal schauen .. ich hoffe sehr das es klappt.wir sind beide gesund haben null Probleme aber ja es klappt auf natürliche Art einfach nicht....

19

Hallo 🤗
Mein Mann & ich sind seit November in TCM & Kinderwunsch-Behandlung.
Er nur Kräuter & ich Akupunktur & je nach Zyklus auch Kräuter. (In den Pausen-Zyklen Kräutern. Bei 1 x GVnp & 1x IUI meinte der Arzt ich soll keine Kräuter nehmen)

Schwanger bin ich noch nicht.

Für die Entspannung finde ich es aber super. Einfach mal 1 Stunde NUR ich im Mittelpunkt & sonst nix. Bin dann meistens auch eingeschlafen wo ich mit den Nadeln nur liegen musste.

Ich habe mich danach immer super erholt & erfrischt gefühlt.

Ich gehe 1x pro Woche hin. Bin der Meinung "Nützts nichts - dann schadets auch nicht"

Bin gespannt was deine Erfahrungen sind & wünsche Dir viel Erfolg!

Liebe Grüsse
Loona.ch

20

Danke für deine Antwort
ich werde sicher berichten 😅 danke und dir auch viel glück 🍀

Top Diskussionen anzeigen