UPDATE zu Erfahrung mit Clomifen

Wollte kurz ein Update geben.

Ich habe jetzt von Montag bis gestern abends je eine Tablette Clomifen genommen und ich muss ehrlich sagen dass ich ja etwas Angst vor den Nebenwirkungen hatte, ABER ich habe tatsächlich überhaupt keine wahrgenommen.
Abgesehen davon dass ich seit heute etwas zwicken und zwacken rechts und links habe.

Gestern im US wurde aber auch auf beiden Seiten ein Folikel gesehen, sodass ich denke dass die leichten Schmerzen vom Wachstum kommen.
Das Clomifen macht wohl was es soll 😊...

Am Dienstag muss ich nun wieder zum US und je nach Größe wird dann evtl. auch schon ausgelöst. Musste von euch auch schon mal jemand nach ES Nachspritzen?

1

Ja ich musste bei allen 4 stimulierten Zyklen den ES auslösen. Teilweise hatte ich 3- 5reife Follikel, da war es ziemlich unangenehm als die vermeintlich gesprungen sind. Ich drück dir die Daumen!

2

Ich hatte auch keine Nebenwirkungen von Clomi.

ES habe ich immer ausgelöst, nachgespritzt habe ich nie, auch nicht bei IVF. Es ist sehr umstritten, ob es etwas bringt. Schaden wird es aber jedenfalls auch nicht, abgesehen davon, dass es das Testen schwieriger macht 😅

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen