PU+10, TF+5: Seit gestern Ziehen im UL und im Rücken wie vor der Mens?!

Guten Morgen,

bin heute PU+10, TF+5 einer Blasto und habe seit gestern ziehen im UL und im Rücken. Normal habe ich das ganz leicht an dem Tag, an dem die Mens kommt. Nehme Progesteron 2-0-2 400mg Vaginalzàpfchen und Estradiolspray 3-0-3 1,53 mg.
Habe gerade natürlich auch einen KTX Test gemacht, natürlich blütenweiß. 🤷‍♀️
Hatte das vll auch jemand? Ich weiß, die ganzen Medis machen allerlei Symptome, aber mich wundert es nur, weil es seit gestern erst ist. Dafür ist das enorme Spannen der Brüste jetzt weg. 😅
Meine Mens würde im normalen Zyklus ca nächsten Do-Fr kommen.

Lg einer völligen verunsicherten Juli nach ihrer 1.ICSI

1

Hallo! Ich hab seit ca. Tf+4 von einer Blasto im Kryozyklus "Mensziehen". Bin heute TF+9 und hab gestern positiv getestet (mit nem 10er).
Eigentlich wollte ich nicht testen und schon gar nicht so früh, aber mein Gefühlschaos und das ständige auf und ab (hat es geklappt oder nicht?!), hielt ich es nicht mehr aus. 😅 Hab am Dienstag Bluttest und hoffe, dass es ein gutes Ergebnis gibt...

Liebe Grüße Johanna

2

Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test 😊 Drücke dir die Daumen, dass du Montag einen guten Wert im BT bekommst 🍀
Habe am Mittwoch meinen BT!

7

Dankeschön!
Drück dir ganz fest die Daumen, dass du auch bald positiv testest bzw gute Nachrichten bekommst! 🍀

3

Bin heute auch TF+5 einer Blasto, im Kyrozyklus
War mein 1. TF.
Ich hatte auch heute morgen das selbe ziehen und natürlich kam sofort das Gefühl... Das war wohl nix...
Deshalb freu ich mich, daß es nicht nur mir so geht.
Ich hab den BT erst am 14.2. Das ist noch soooo lange hin 🙈
Hab mir überlegt, dass ich am Montag oder Dienstag vielleicht teste... Weiß es noch nicht.

Ich bin auch ganz verunsichert 😐

6

Scheint ja relativ „normal“ zu sein dieses Ziehen... hab auch noch in älteren Forumsbeiträgen gelesen. Es kann wohl alles oder nichts bedeuten 🤷‍♀️
Aber hoffen wir einfach mal, dass wir zu den glücklichen gehören dürfen, bei denen ew gleich beim 1.Mal klappt 🍀

8

Die Hoffnung stirbt zuletzt 😉😍

4

Halli hallo, mir geht es ganz genau so. Vor 8 Tagen hatte ich Transfer von zwei Blastozysten. Am selben Tag hatte ich auch ein ziemliches zwicken im Unterleib was bis zum nächsten Tag anhielt. Dann war es ein paar Tage besser und seit gestern ist das ziehen wieder da, als würde gleich die Periode kommen mit Rücken Schmerzen
Das warten ist echt nicht auszuhalten... deshalb habe ich heute früh mit einem Frühtest getestet der positiv angezeigt hat.
Ich nehme Progestan und Estrifam was ja aber keinen Einfluss auf den Hcg Wert hat.
Als ich auf natürlichem Wege schwanger geworden bin, hatte ich die gleichen Anzeichen. Ich drücke dir feste die Daumen.

5

Herzlichen Glückwunsch 🎊 TF+8 sollte ja schon recht eindeutig sein. Wann hast du denn deinen BT? Drücke dir die Daumen für einen guten hcg-wert 🍀

9

Bin genauso verunsichert wie ;-)
Ist schon noch ein bisschen hin, am 13.2 habe gar den Termin.

10

Ich bin genauso weit wie du. Heute TF+5 einer blastozyste. Der sst ktx7 war heute leicht positiv. Spritze war schon raus. Ich hab mich abends immer komisch gefühlt und hatte einen ganz ekligen Geschmack. Das war bei der ss mit meinem ersten Kind genauso. Hoffe es bleibt auch beim positiv

Top Diskussionen anzeigen