Ab wann Test auf Killer- und Plasmazellen?

Hallo zusammen!

Ich habe heute das Ergebnis der ersten Icsi bekommen. Leider negativ ­čśó Jetzt muss ich einen zyklus warten und dann gehts weiter. Die ├ärztin meinte killer-/plasmazellen w├╝rde man erst nach 2 erfolglosen versuchen testen. Ist das so korrekt oder w├╝rdet ihr das schon fr├╝her testen? Nach 3 Versuchen muss man ja auch alles selber zahlen.

Viele Gr├╝├če

1

Ich mache es jetzt nach vier Transferen auf eigenen Wunsch inkl ERA.
Meine ├ärztin sagte:" ja, wir wollen hier nicht als Verk├Ąufer dastehen. Daher warten wir immer einige Versuche.
W├Ąre meine Schwester Patientin, w├╝rde ich alles immer sofort testen....

Mich ver├Ąrgert es. Ich hatte noch einen frostie den ich dann nach den Tests erst versucht h├Ątte... Tja. Zu sp├Ąt

7

Hey, danke! Habe gerade erstmal Era gegoogelt. Man da kann ja echt ganz sch├Ân viel nicht passen. Wo l├Ąsst du das machen?

12

Plasma/Killerzellen geht immer nach Jena.
ERA nach Spanien.

Die dazu notwendige Biopsie macht die Kiwu.

2

Hallo,

ihr k├Ânnt alles auch schon vorher testen! Dazu braucht ihr nicht die Erlaubnis der KiWu sondern lediglich die ├ťberweisungen oder zur Not als Selbstzahler.
Ich pers├Ânlich finde dass viel zu wenig Diagnostik im Vorfeld gemacht wird.

Wenn euch die Diagnostik wichtig ist, dann setzt das durch. Alles Gute #klee

6

Danke f├╝r deine Antwort! Wo kann ich das denn machen lassen? Macht das nicht die kinderwunschklinik? Und wieviel w├╝rde das ungef├Ąhr als selbstzahler kosten?

13

Hallo,

also gibt wohl auch KiWu Kliniken die selbst testen (also Blut abnehmen und dann einschicken). Die meisten machen es aber erst na 2,3 Fehlversuchen.

Dann gibt es halt noch niedergelassene Immunologen, da kannst Du mal ├╝ber die Suchfunktion hier im Forum gucken. Es gibt auch unterschiedliche Arten der Diagnostik, also ├╝bers Blut oder ├╝ber eine Biopsie (Geb├Ąrmutterschleimhaut glaube ich). Die Behandlung ist dann aber anscheinend ├Ąhnlich.

Ich habe mir eine ├ťberweisung meiner FA geholt nachdem ich mit ihr ├╝ber den lagen, unerf├╝llte KiWu gesprochen und auch gesagt habe dass ich den Eindruck hatte die KiWu Klinik will keine weitere Diagnostik in der Richtung anbieten (wie gesagt, erst nach mehreren(!) Fehlschl├Ąge). Sie kenn die Problematik, hat viele Patientinnen denen es ├Ąhnlich geht.

Ich habe dann einen Termin bei Dr. Pfeiffer gemacht. Dort wurde ein umfassendes Blutbild gemacht. Ich glaube sowas kostet mehrer hundert Euro wenn man es selbst zahlt.
Du k├Ânntest da auch mal anrufen und nachfragen.

Danach, also bei Behandlung, zahlst du die Infusionen dann selbst - das ist keine Kassenleistung. Eine Infusion kostet ca. 120ÔéČ und man hat sie einmal w├Âchentlich bis zur 12./16. Schwangerschaftswoche. Neben der Infusion wird auch der Blutwert immer mit kontrolliert, ich glaube das ist dann wieder eine Kassenleistung.

Wenn ihr jetzt nicht gerade in der N├Ąhe eines niedergelassenen Immunologen wohnt m├╝sst ihr in eurer KiWu auf die Behandlung bestehen, ihr braucht dann ja ggf. die Weiterbehandlung zur Diagnose, also die Infusionen und Kontrollblutwerte.

weiteren Kommentar laden
3

Ich hatte einen Transfer mit Schwangerschaft, aber der Hcg-Wert war zu niedrig. Ich, ein Kontrollfreak, lasse mich auf Killerzellen und Plasmazellen testen, um auf Nummer sicher zu gehen.

8

Das tut mir leid. Schreib doch mal wenn du dein Ergebnis hast!

14

Wenn ich nicht vergesse, dann gerne. ­čśŐ

4

Hallo Peanut, ich w├╝rde auch testen. Meine waren auch erh├Âht. Hatte eine IVF und 2 Kryos,keine Einnistung trotz A Qualit├Ąt, jetzt vor der 3 Kryo stellte sich raus dass die Killerzellen deutlich erh├Âht sind. Hab 2 Intralipid Infusionen bekommen und bin heute erst TF + 3 mit einem 4 Zeller. Ergebnis steht noch aus, hoffe es klappt dieses Mal. Man muss einiges auf eigene Faust angehen, bei vielen hat es sich gelohnt sonst w├╝rden wahrscheinlich einige immernoch negativ testen. Ich dr├╝ck dir die Daumen ­čŹÇ

10

Oh, ich dr├╝ck dir ganz doll die Daumen!!!
Hoffentlich klappt es. Ich lasse das jetzt auf jeden Fall testen...sobald ich wei├č wo das geht ­čśë

20

Lieben Dank. Bei mir hat es die Ärztin in meiner Kiwu gemacht und dann alles weggeschickt. Ergebnis hat fast 2 Wochen gedauert.

5

In der Regel macht man es nach 2-3 Fehlversuchen. Ja, das stimmt. Einfach weil das nicht so oft vorkommt und man nicht von vornherein bei jedem Paar alles testet. Das w├╝rden die Krankenkassen gar nicht aushalten. Wenn man aber bereit ist es selbst zu zahlen, dann kannst du es jederzeit machen lassen. Viel Gl├╝ck beim n├Ąchsten Versuch ­čŹÇ

16

Danke. Dir auch (falls du es grad versuchst ­čśë)

18

Wir sind nach 11 ICSIs wahrscheinlich am Ende angekommen (ohne Kind). Dir viel Gl├╝ck ­čŹÇ

9

Es regt mich auf...

Ich habe nach der 1. IVF (Abgang 8. SSW) der insgesamt 2. FG und 3 Jahren Kiwu mit etlichen erfolglosen GVNP und IUI darauf bestanden.

Mein Arzt fand es "zu fr├╝h"....wie lange soll man denn noch warten? Worauf? Erst noch ein paar verschwendete Versuche oder FG? St├Ąrkt das den Charakter?­čÖä

Oh Wunder, bei mir ist beides auff├Ąllig.

LG Luthien mit ÔşÉÔşÉ

17

Oh man, das ist echt bitter. Ich glaube die wissen einfach nicht wie belastend das ist. Ich n├Ąher mich jetzt auch der 40 - ich finde da sollte man doch noch schneller handeln. Werde das auf jeden Fall machen lassen.

11

Hallo Peanut. Auch wir sind schon lange am ├╝ben und nach f├╝nf Iui und vor der ersten Icsi haben wir beschlossen die Killer u. Plasmazellen testen zu lassen. Und siehe da: beides ist erh├Âht . F├╝r die Biopsie habe ich um die 300 ÔéČ bezahlt. Ich bin froh es jetzt getestet zu haben bevor wir noch mehr Geld und Nerven verlieren.

Alles Gute
LG#winke

15

Vielen Dank! 300ÔéČ ist ja ein Witz gegen icsis nach 3 Fehlversuchen selber zahlen m├╝ssen.
Mal von den psychischen Strapazen abgesehen. Dir auch alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen