Nächster Zyklus ICSI naturelle - Akupunktur zur Vorbereitung?

Liebe Mädels

Wir starten nächsten Zyklus in die zweite ICSI naturelle, die erste scheiterte leider an der nicht stattgefundenen Befruchtung. Letztes Jahr hatten wir auch 3 erfolglose IUI's.
Mein Mann und ich nehmen bereits Vitamine und Mineralien (und Maca!), die etwas unterstützen können.
Aktuell bin ich bei ZT17 von 28. Nun habe ich mich entschieden, für die Vorbereitung und Begleitung Akupunktur zu versuchen. Wir haben bei uns im Ort eine Praxis, die auf den KiWu spezialisiert ist.
Ab wann würdet ihr damit starten?
Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?

1

Erstmal alles Gute für Euch!🍀
Meine TCM Praxis meint am Idealisten wäre bereits 2-3 Monate vorher zu kommen, um
den Körper mit Akupunktur und Kräutern ins Gleichgewicht zu bringen.

Aber es wäre (zumindest war es auch in den „Pro-Akupunktur“ Studien so) auch okay begleitend zur Stimu einzusteigen mit 2-3 vor Punktion und am besten vor und nach Transfer, ich hab mir heute vor Transfer Langzeitnadeln geholt. Mehr LZ- Erfahrung hab ich noch nicht.

Top Diskussionen anzeigen