Bewegung/ Sport während Stimulation

Hallo Ihr Lieben,
Ich bin gerade im 3. Icsy Durchgang und habe gestern mit der Stimulation mit Pergoveris begonnen. Seit dem 1. Versuch habe ich 5 kg zugenommen und fühle mich damit einfach nicht gut.
Nun meine Frage: Eigentlich soll man sich während der Stimulation schonen, kein Springen, Joggen, etc. Das habe ich bisher immer gemacht und so einmal 6 und einmal 10 Eier ausgebrütet. Ich würde aber gerne körperlicher etwas aktiver sein. Habt ihr Vorschläge/ Erfahrungen mit möglichen Aktivitäten? Hätte an Yoga gedacht... Obwohl da auch viel Bauchspannung gefordert ist. Würde mich über Ideen freuen...

1

In meiner Klinik wird dazu geraten "Sport" ohne Erschütterungen zu machen. Wie Yoga und Wandern. Von Laufen und ähnlichen Sportarten wurde abgeraten. Schwimmen sollte auch in Ordnung sein, nur in eine Therme sollte man nicht gehen, da durch die hohen Temperaturen im Wasser das Risiko für Infektionen höher ist.

2

Geh doch viel spazieren, das verbrennt mehr Kalorien als gedacht, Du hast Bewegung ohne Erschütterung.

3

Hm also ich hatte 100%iges sportverbot, maximal spazieren. Habe mich auch wenn es schwerfiel daran gehalten. Es hat geklappt und insgesamt hatte ich 9 Wochen sportverbot. Seit der 9. SSW durfte ich wieder vorsichtig was machen und hab auch nur 600g zugenommen.

Ich kann dich aber gut verstehen, man fühlt sich damit nicht gut. Aber es lohnt sich hoffentlich!

Alles gute und Lg,
Malou mit Krümelchen 12+2

4

Hallo:)
Also ich mache alle Sportarten bis zum Transfer.
Ab Transfer dann eher walken, spazieren, leichtere Übungen mit Bändern etc.
Meine Klinik hat mir Joggen und ähnliches auch erst an Transfer untersagt bzw abgeraten. Ich persönlich sehe auch keinen Grund, warum ich bis zum Transfer solchen Sport nicht machen sollte.
Ich weiß natürlich nicht, wie das bei Überstimu mit Sport ist. Das hatte ich nie.

Schwimmen ist donst noch gut, Yoga und Pilates.

Zugenommen habe ich im letzten Jahr trotz Sport 7 kilo. Wir hatten 6xClomi und 4 Durchläufe IVF/ICSI. Diese haben mich ziemlich aus den Takt gebracht und ich habe mehr aus Frust gegessen.
Für dieses Jahr will ich aber wieder voll sportlich durchstarten 🤗

Viel Glück 🍀

5

Hallo!

Bei unserer Kiwu wird ausdrücklich zu Sport wie Wandern oder Fahrradfahren während der Stimu geraten. Nur von den Sportarten mit Erschütterung (wie oben schon geschrieben) raten sie ab. Also Joggen, Trampolin... Auf die Follikelreife hätte allerdings auch starke Erschütterung keine negative Auswirkung. Es geht ja nur darum, dass bei vergrößerten Eierstöcken (wie auch im Falle einre Zyste) die Möglichkeit besteht, dass sich ein ES drehen könnte (was dann zeimlich schmerzhaft wäre).

Du spürst ja auch, wenn estwas unangenehm ist. Solange es sich in Ordnung anfühlt, nicht dolle zieht oder so, tut es dir bestimmt gut :-)

6

Huhu, also mir wurde nur nach der PU von joggen etc. abgeraten. Während meiner Stimu-Phasen bin ich ganz normal 2-3 wöchentlich joggen gegangen. Hatte vorgestern PU und mir fällt es jetzt schon extrem schwer nicht laufen zu gehen. 🙈

7

Laut meinem Doc ist mäßiger Sport vollkommen okay. Ich soll mich nicht total auspowern und auch nichts mit Erschütterungen, heftigen Bewegungen etc machen.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen