Behandlung Killerzellen - wer wurde danach schwanger?

Hallo ihr Lieben,

habe heute den offiziellen Befund erhalten meine Killerzellen sind mit 328 erhöht. Nun bekomme ich nächste Woche die erste Infusion Intralipid. 2-3 vor dem nächsten Kryoversuch. Ich hoffe so das ist der Grund und unsere 3. Kryo wird somit erfolgreich😍

Welche Behandlung hattet ihr und wurdet ihr danach schwanger?

Liebe Grüße
Hope💕

1

Hier! Ich!
Hatte auch einen erhöhten Wert von 350.
hab wöchentlich Omegaven-Infusionen ab Stimu Beginn bekommen ...

Dann 1-4 Tage vor PU
1-4 Tage vor TF
1-4 Tage nach TF
Dann wieder wöchentlich

Hat in dem Zyklus direkt geklappt, obwohl „nur“ 8-Zeller.
Vorher 2 TF mit Blastos negativ...

Ab Positiv in Woche 5 dann noch Prednisolon (Kortison), da ich auch erhöhte KZ im Blut hatte...

Wünsche dir viel Glück 🍀🍀🍀
Lg, June mit Babygirl 20+3 🥰

2

Hallo liebe June,

gerade schreibe ich wie toll ich es finde das du und Carolin den Mädels im Forum noch so toll mit Rat zu Seite steht und schon hört man von dir😍🥰

Das hört sich ja toll an. Meine Klinik rät schon im Vorzyklus zu einer Infusion eigentlich 14 Tage davor ich bin dann schon kurz vor de Periode aber ist wohl nicht kritisch, dann bekomme ich halt erstmal wöchentlich eine Infusion. Was hat deine Klinik verlangt für eine Infusion ? Meine Klinik ist echt gut organisiert aber bei den Infusionen gibt es nur eine Uhrzeit 07:45 Uhr - das muss ich mal mit meiner Chefin sprechen ob ich später anfangen darf und das öfters.

Hoffe ich habe auch so viel Glück wie du das es gleich klappt🍀😍

3

Liebe Hope!
Mir hat das Forum damals so viel geholfen. Hätte sonst nie von KZ und Plasmazellen gehört und wäre bestimmt immer noch nicht ss. 🙈 daher gebe ich das (wenn ich kann) super gern zurück! 😘
Außerdem kann ich mich von euch hier noch nicht trennen. Verfolge so viele Geschichten schon so lange... das ist fast wie eine Forums-Familie hier... 🥰🍀

Meine Klinik hat die Infusionen gar nicht selbst gemacht und mich an eine Akupunkturpraxis verwiesen. Dort habe ich 89€ pro Infusion gezahlt. Die Blutproben bezüglich Kortison hat auch die Akupunkturpraxis entnommen und an das Labor Dr. Pfeiffer nach Düsseldorf geschickt. Da hab’s dann eine Behandlungsempfehlung.

Die Zeiten waren ab 7:00 Uhr und Omegaven scheint schneller zu laufen. Nach 30 min. war ich fertig 😉👍🏼 da hat bei der Arbeit zum Glück keiner was gemerkt...

Hoffe es klappt bei dir auch so schnell nach den Infusionen! Wenigstens habt ihr nun einen Ansatz !
Lg 😘😘❤️

weitere Kommentare laden
6

Hallo Hope!

Also ich habe leicht erhöhte KZ im Blut,deswegen habe ich im GM gar nicht mehr testen lassen,weil ich sowieso Behandlubg kriege :-)
Ich habe es über RF gemacht.Ihr Plan lautet Intralipid 2 mal im Vorzyklus,1 mal am PU/ES und dann am BT Tag wenn positiv.Danach alle 10-14 bis 12.Woche.
Dazu Prednisolon in einem Frischversuch (Icsi)ab PU+1 20 mg.Im Kryozyklus haben wir schon am ZT 1 mit 5 mg angefangen,dann alle paar Tage um 5 mg gesteigert so,dass am TF Tag ( Blastos) habe ich zum ersten mal 20 mg genommen,die ich dann bis Herzaktivität nehmen soll und ab da ausschleichen.

Ich habe 9 TF hinter mir. 5 davon OHNE diese Behandlung-die waren alle 100 % negativ,tests schneeweiß,HCG bei null.
Dann habe ich 4 TF MIT diese Behandlung gemacht: 1 negativ(da muss ich aber dazu sagen,dass das der Versuch war,wo wir schlechteste Emryos hatten,am Tag 5 eine Morula und eine sehr frühe Blasto von keine sehr gute Qualität) ,2 bewiesene Einnistungsversuche und 1 ist jetzt positiv.Bin heute 5+4 und weiß noch nicht,ob alles auch gut ausgeht,aber ich bin nach 6 Jahren Kinderwunsch zum ersten mal Schwanger.

Ob dass Zufall war-keine Ahnung.Aber ich würde es immer wieder so machen.

Bei uns macht die Klinik Problemlos die Infusionen,allerdings auch nur zwischen 8-8:30.Um 8 kommt die OP Schwester und macht bis 8:30 nur die Zugänge für die Infusionen.Um 8:30 muss sie wieder in die OPs.Nicht jeder kann halt Zugang für eine Infusion legen-das ist das Problem.

Ich drücke dir die Daumen,dass es bei dir hilft!!!! :-) #klee#klee#klee

9

Vielen Dank meine Liebe und herzlichen Glückwunsch😍❤️

Ich hatte bisher auch noch nie einen positiven Test in der Hand also hoffe ich so sehr, dass das meine Schraube zum drehen ist!

Intralipid läuft ja 1 1/2 Stunden dann bin ich halt erst um 10 Uhr im Geschäft aber hoffe das geht - meine Chefin weiß von dem
Kiwu-Thema halt nichts

14

Meine liebe, 🤗

Ich habe immer offen mit meinen Chef geredet. Nun ja beim letzten Versuch hatte ich dann richtig Stress mit mein Chef. Das ich jetzt entschlossen bin , bei der nächsten Behandlung krank zu machen. Da ja die PU und der TF , am Vormittag stattfindet. Ich habe auch anfangs meine Familie und enge Freunde eingeweiht. Mittlerweile möchte ich das auch nicht mehr. Da ich kein Mitleid von niemandem möchte. Lg Viva0308

weiteren Kommentar laden
18

Hey,

bei mir wurden auch erhöhte Killerzellen festgestellt. Wert lag bei knapp 500. Mit den Intralipidinfusionen hat es dann endlich erfolgreich geklappt.

lg Nathalie

19

Hallo meine Liebe,

ich sehe gerade das ihr dabei seid für das Geschwisterchen zu üben. Sind deine Killerzellen noch immer erhöht oder habt ihr das dieses Mal noch gar nicht testen lassen.

Drücke euch die Daumen✊🏼🍀

20

Nein wir haben sie nicht nochmal testen lassen und werden es auch nicht. Werde trotzdem vorsorglich in zwei Wochen wieder mit den Infusionen anfangen für die ICSI im Februar.
Letztes Jahr hatten wir vier Kryoversuche fürs Geschwisterchen, ohne Infusionen. Alle negativ.

weiteren Kommentar laden
22

Hier ich! Erhöhte killerzellen wurden festgestellt und anschließend habe ich Medikamente bekommen und jetzt bin ich mit Zwillingen schwanger. Habe erst eine Gebärmutterspiegelung gemacht und nach der Medikamente noch eine Biopsie ohne Narkose um zu sehen ob es was gebracht hat. Sah alles top aus und somit sind wir dann mit der nächsten icsi gestartet. Viel Glück.

23

Habe zweistellige KiWu Zeit hinter mir und alles was jemals gefunden wurde, waren massiv erhöhte Killerzellen in der Gebärmutter (deutlich über 700). Hab direkt nach TF Intralipid bekommen und dann alle 2 Wochen. Da entstand meine erste richtige Schwangerschaft und mein Sohn ist nun fast 1,5 Jahre alt.
Viel Glück!

25

Guten morgen,

Ich bin ein gutes Beispiel, hatte 2 Fehlgeburten dann intralipid Infusionen und mein süßer wird im April 2 ♥️

Alles Gute dir🙏🏻

26

Ich hab im post ober dir geantwortet...wenn du magst kannst dus lesen, wollt jetzt net nochmals tippen.
Viel glück U alles gute

Top Diskussionen anzeigen