Duphaston - Laktoseintoleranz

Seit Transfer nehme ich 3xtäglich Duphaston. (Heute Transfer+4 von 2 x 4-Zeller)
Duphaston enthält Lactose und ich habe eine Laktoseintoleranz :/ wodurch ich ständig einen Blähbauch habe.
Die Kiwu-Ärztin weiß das eigentlich auch.
Könnte die Einnahme trotz der Laktoseintoleranz etwas an der Wirkung ausmachen?

1

Glaube ich nicht, die Laktose ist ja nur ein Hilfsstoff.

Vielleicht wäre normales Progesteron für dich besser zur vaginalen Einnahme.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Utrogest nehme ich auch vaginal aber nur abends. Die Ärztin meinte die vaginale Einnahme ist eine reine Schmiererei und deshalb soll ich Utrogest vaginal 1x täglich abends nehmen und Duphaston 3 x täglich.

3

Ich bin auch laktoseintolerant. Duphaston hab ich bisher nicht genommen, aber von Visanne bekomme ich Bauchweh, wenn ich nicht dazu wine Laktasetablette nehme. Wäre das denn nicht bei dir auch möglich?

4

Außerdem ist das vaginale Progesteron gar nicht so schlimm. Ich hab auch 3x3 vaginal genommen. Da macht man ne Slipeinlage rein und alles ist gut. Ich würde das mal ansprechen.

Top Diskussionen anzeigen