Killer- und Plasmazellen - Welchen Befund hattet ihr?

Huhu ihr Lieben,

wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, warte ich auf das Ergebnis und mache mich deswegen bekloppt, weil davon auch abhĂ€ngt, ob es diesen Zyklus einen TF gibt oder nicht 😬

Daher zum Zeitvertreib und fĂŒr die Foren-Statistik, wie war bei euch der Befund?

LG Luthien mit ⭐⭐

Wie war bei euch der Befund?

Anmelden und Abstimmen
1

Mir geht es genau wie dir, warte auf das Ergebnis und hoffe wir können den nÀchsten zyklus noch nutzen.
Wann hattest du die Entnahme bzw Probe? Ich am 27.12.

2

Ich war am 23.12.

Habe heute im Labor in Jena angerufen, meine Probe ist noch in Arbeit, ein offizieller Befund geht wahrscheinlich nÀchste Woche an die Kiwu-Klinik, aber ich kann vorab am Donnerstag oder Freitag noch einmal nachfragen, da sollte schon ein Ergebnis da sein.

Viel GlĂŒck 🍀

3

Puh erst nÀchste Woche. Ma diese Warterei, pfff

weiteren Kommentar laden
5

Huhu ,
Ja das warte ist echt doof.
Bei mir war beides erhöht und ich musste eine Antibiotikum Kur machen.
Erst nach der Kur und einer Microbiombiopsie durften wir wieder starten.
Seitdem brauch ich auch diese Intralipid Infusionen.

DrĂŒck dir die Daumen, dass bei dir alles gut ist :))

6

Wie lange hat das insgesamt gedauert, bis ihr wieder loslegen könnt?

Ich weiß, der Kiwu macht einen bescheuert...😂 am liebsten wĂ€ren mir erhöhte Killerzellen, dann hĂ€tte ich

1. eine ErklÀrung
2. einen Therapieansatz und
3. könnte ich jetzt trotzdem den TF machen

Plasmazellen wÀren doof wegen Abbruch meines Kryo-Zyklus und eventuell langwieriger Behandlung.

Kein Befund wĂ€re auch doof, weil ich dann immer noch nicht wĂŒsste, warum ich 2,5 Jahre nicht schwanger wurde, obwohl immer alles super aussah.

13

Also den Befund hatten wir Mitte Dezember bekommen und dann vor Weihnachten die Kur begonnen bis Mitte Januar.
Dann im Februar die Kontrolle und Microbiombiopsie.
Also MĂ€rz mit der kryo .

Ja ich lese gerade ein Buch zum Kiwu , dort steht auch, dass sich viele Frauen eine Diagnose wĂŒnschen, um eine ErklĂ€rung zu haben .
Schon komisch irgendwie....

weitere Kommentare laden
7

Massiv erhöhte Killerzellen, Plasmazellen im Normbereich. Das war alles, was in ĂŒber 10 Jahren je bei mir gefunden wurde. Habe dann direkt nach TF Intralipid bekommen und hatte zwei Wochen spĂ€ter mein erstes richtiges Positiv (hatte ein Mal noch eine Eileiterschwangerschaft viele Jahre zuvor auf natĂŒrlichem Weg) in meinem Leben. Habe Intralipid dann bis SSW 12+ zweiwöchentlich bekommen und das war’s. Mein Sohn ist schon fast 1,5 Jahre alt đŸ„°
Bin gespannt, was Du berichtest.

9

Sehr schön 😍 so könnte ich mir das fĂŒr mich auch gut vorstellen 😉

12

Ich wĂŒnsche es Dir von Herzen. Ich finde im Nachhinein hat das auch große Vorteile. Meine KiWu-Zeit ist damit beendet, aber wenn man diesen Befund hat, es so dann zĂŒgig geklappt hat und es sonst keine GrĂŒnde gibt, kann man es auch bei weiterem Kinderwunsch anders angehen. Ich wĂŒrde dann wohl GvnP machen und Intralipid nach dem ausgelösten ES nehmen. WĂ€ren am Ende fast die selben Voraussetzungen (Befruchtung hat ja offensichtlich geklappt bei meiner ELSS und in den IVFs) und doch deutlich weniger Aufwand und natĂŒrlich gĂŒnstiger. Auch wenn man es zwei/drei Mal versuchen mĂŒsste. Probieren wĂŒrd ich es dann.

weiteren Kommentar laden
8

Mensch luthien, das ist ja wie ein Krimi bei dir 🙈 ich fieber richtig mit. Man wĂŒnscht sich einfach eine ErklĂ€rung nach allem was man erlebt hat und ich hoffe so sehr, dass du diese ganz bald bekommst 💛

10

Hoffentlich der letzte Krimi von mir, wenn ich die Ergebnisse habe, möchte ich gerne eine Schnulze mit Happy End 😊

11

Jaaa ich lese auch lieber Schnulzen mit happy end 😉

14

Liebe Luthien... ich hab jetzt etwas ĂŒberlegt, ob ich dir schreibe. Ich wollte dir nur sagen, dass ich glaub, dass man oft einfach nur PECH hat. Pech ist blöd. Und ich denke, umso lĂ€nger man sucht, findet man auch was. Aber letztlich brauch man halt einfach GlĂŒck und die perfekte EZ.

Ich hatte erst 3 elss und 2 fg (die wohl auch elss waren und vom körper abgestoßen wurden).

Dann Entfernung der eileiter.

Dann 1. Ivf - fg 8. Woche
Kryo - neg
2. Ivf - biochemisch
3. Ivf - schwanger


Glaub an dich, an deinen Körper- an euch!

Das wird schon... ob mit oder ohne Befund.

Ich drĂŒck dich.

18

Oh, da hast du schon einiges durch, fĂŒhl dich gedrĂŒckt ❀

Klar kann es einfach Pech sein. Oder trotz Diagnose und Behandlung kann es sich die Eizelle falsch teilen...das mĂŒsste dann aber auch bedeuten, dass man irgendwann GlĂŒck haben mĂŒsste, statistisch 😊 so oder so, ich gebe nicht auf!

FĂŒr euch alles Liebe 💕🍀

19

Genau das meine ich. Selbst mit irgendwelchen Diagnosen reicht oft nur etwas GlĂŒck (und durchhaltevermögen) und das wĂŒnsche ich dir.

20

Jaja, da kann ich auch ein Lied davon singen. Hatte mich innerlich drauf eingestellt, dass es sich nicht ausgeht mit dem Zyklus U dann war ich schon fast ĂŒberrumpelt, dass es sich ausgegangen ist U das war auch unser erfolgreicher.

WĂŒnsche dir alles Gute u ganz viel GlĂŒck

21

So etwas höre ich gerne 😘 alles Liebe fĂŒr euch 🍀💕

Top Diskussionen anzeigen