Eileiterdurchlässigkeitsprüfung

Ich hab heute meinen Termin für die Eileiterdurchlässigkeitsprüfung per Ultraschall. Hat da jemand erfahrungen mit, ob ich dann den aktuellen Zyklus nutzen kann und wie man möglichst schnell die restliche Lösung aus dem Körper bekommt? Eine iui wollte meine Kiwu Klinik nicht machen diesen Zyklus.
LG😊

1

Das mit dem zyklus nutzen kommt drauf an wann sie gemacht wir. Und das da der rest aus dem körper kommt passiert ganz von alleine. Hatte auch im september 2018 ne Eileiterdurchlässigkeitsprüfung

2

Also mir wurde damals was gesagt von 2-3 Tage kein GV, ansonsten kann ich mich an keine "Verbote" erinnern. Du kannst ja mal schielen/fragen, ob es schon richtig ES aussieht und dann einfach mal planen ein "Herzchen" zu setzen.

Ich hatte die HyCosi damals machen lassen, weil keinerlei Hinweise für eine Endometriose bestanden, kann Dir jetzt aber von mir berichten, dass ich erst kürzlich eine Not-OP brauchte wegen eienr ELSS, und was soll ich sagen, der eine EL ist verklebt und der andere hatte Endometriose neben der SS. Eine Ultraschalluntersuchung ist eben sehr "Untersucherabhängig". Wenn irgendwelche Zweifel bestehen, es spontan z.B. weiter nicht klappt würde ich (jetzt nur aus meiner Erfahrung heraus) Dir zur Bauchspiegelung raten.

Habe mich, aber wie Du lesen kannst, auch erst für den Weg der Ultraschalldiagnostik entschieden :)

Alles Gute!

3

Auf jeden Fall so.
Fehlerquote liegt bei ca 25 %.

Nun ja. Bei mir wurde anschließend die Bauchspiegelung gemacht und die Dichtheit bestätigt.

Ein Eileiter ist nach einer ELSS verkümmert. Baby bekommen mithilfe von ICSI vor ca 7 Monaten. Jetzt ganz natürlich schwanger in der 8. Woche, obwohl doch slles dicht ist bzw fehlt.

Meine FA vermutet, das der Eileiter bei den Untersuchungen gekrampft hat und deshalb nichts durch ging. Warum es 4 Jahre lang nicht klappte, kann mir keiner erklären...

8

komme gerad von der Untersuchung. Alles ok auf beiden Seiten😊 der Arzt sagte mir das der aktuelle Zyklus nicht genutzt werden sollte, weil noch keine Untersuchungen zu Kontrastmittel im Bezug auf den Embryo gibt. Hattet ihr sowas auch?

4

Den Zyklus kannst du nutzen, Hauptsache die Untersuchung ist vor dem ES.

Würde trotzdem immer eine BS empfehlen.

Bei mir hat das Ergebnis der Hycosy zwar gestimmt (alles durchlässig), trotzdem wäre meine Endometriose ein Jahr früher entdeckt worden, wenn ich gleich die BS gemacht hätte.

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Hab auch keine Erfahrung damit, allerdings hab ich meine im Januar. Ich habe echt Angst, nicht vor dem Eingriff, sondern vor eventuell sehr entscheidenden Ergebnissen 😨
Wann hast du deine?

6

Ich habe es auch im Januar, bin auch gespannt was rauskommt.

7

Ich hatte meine Untersuchung kurz vor dem Eisprung und wurde im selben Zyklus dann noch schwanger.
Zwar nur 9 Wochen, aber immerhin 😏

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen