Weiß jemand, was bei verminderter NK-Zellfunktion zu tun ist?

Thumbnail Zoom

Hi Mädels,

weiß jemand, was man tun muss, wenn man verminderte Werte bei der Nk Zellfunktion hat?

Außerdem frage ich mich, was es zu bedeuten hat, in der Positivkontrolle. Was sind denn die Immunstimulantien?

Freue mich auf eure Antworten.

1

Hey,
Ich kann leider deine Fragen nicht beantworten, aber hast du denn keinen Termin beim Arzt zur Besprechung der Ergebnisse bekommen? Denke, dass das auf jeden Fall notwendig ist bei dem Fachchinesisch 🤪 der Arzt wird bestimmt einen passenden Therapie Vorschlag machen!
LG

2

Termin hab ich nächste Woche Mittwoch. Den Brief hab ich aber heute in der Post gehabt und will natürlich vorab schon wissen, was das zu bedeuten hat. Vor allem weil ich hier im Forum immer viel mehr Schwarmwissen bekomme als von dem einen Arzt in der Kiwu.
:)

3

Ah ok, verstehe ich. Hast du das nach einer GM Biopsie bekommen? Hatte am Freitag auch eine und bin gespannt, was da rauskommt. Aber meine Ergebnisse kommen zum Arzt direkt, muss ich in 2 Wochen anrufen...

weiteren Kommentar laden
5

Ich kann dir nur sagen wie es bei mir war...hab 11% verminderte K-Zellen. Also vermindert. Aber in der Verdünnung erhöht. Hab dann intrapilid Infusionen bekommen. Nk sind gestiegen aber in der Aggressivität zurück gegangen. Nk Zellen an sich sind nicht schlimm eher die Aggressivität. Hatte aber in der Gebärmutter stark erhöhte Killerzellen!

6

Hast du also deine Nk Zellen mittels Gebärmutter Biopsie testen lassen oder? Das mit der Verdünnung hab ich noch nicht verstanden. Wurde das extra getestet?

7
Thumbnail Zoom

Wichtiger als die Anzahl ist deren Aggressivität. Dr. Pfeiffer z.b. überprüft das sehr genau. Das eine Bild ist aus Berlin. Das andere was ich schnell raussuchen muss dann von dr. Pfeiffer....mit intrapilid und 3xprivigen hat sich meine Aggressivität verbessert.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen