Erste IUI mit Spendersamen (Achtung lang)

Meine Lieben, an alle Hoffnungsträger, aber auch an alle Leidenden bei diesem Thema,

ich lese lange bei euch mit. Fühle mich bei euren traurigen Kommentare auch oft schlecht und freue mich für jeden der sich mit positiven Nachrichten verabschiedet.

Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen, hoffentlich recht kurz. 😅
Wir versuchen seit 09/2015 ein Baby zu zeugen. Am Anfang die selbe Geschichte - das liegt an der langen Pilleneinnahme, wir sind jung und gesund und sollen uns keine Gedanken machen.
Pfft erster Schock bei meiner Bauchspiegelung im Mai 2017 - ich habe eine Unicornis mit rudimentären Horn (kein linker Eileiter und dadurch auch keine Ausbildung der Gebärmutter auf der Seite). Okay dachten wir, dann geht es los mit Clomi und wir können eben nur auf Glück von rechts hoffen. Nach 6 Monaten Clomi dann die Überweisung für meinen Mann zum Urologen - Ergebnis Azoospermie. 😭
Wir waren schockiert, groß gewachsen alles wohin es gehört und wahrscheinlich aufgrund eines zu spät operierten Hodenhochstandes. Also ab in die KiWu. Hier dann die Empfehlung zur Tese. Leider konnten nur ein paar einzelne nicht bewegliche Spermien gefunden werden.

Wir starteten dann doch unseren Versuch im Januar und von den 8 Eizellen konnten sie trotzdem 2 befruchten... Ich hab sie gesehen, da auf dem Bildschirm. Sie lebten aber leider setzte dann trotz Utrogest am TF +14 die Periode ein...

Im Juni versuch Nr 2. 11 Eizellen und eine 0 Befruchtung und keine Proben meines Mannes mehr da. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie es uns ging.. 😢

Also haben wir es ruhen lassen uns jeder unabhängig Gedanken gemacht und uns für einen Spender entschieden.
Heute bin ich also Es+10 und gestern eine Miniblutung. Ich hole heute früh also den Rest frustriert raus um mir einfach den weißen Bildschirm anzusehen und auf den Glühwein (viiiel davon) zu "freuen" und dann gucke ich auf den angehängten Test.
Ich bin sprachlos... Ist es wirklich dieses WUNDER von dem man soviel hört?

1
Thumbnail Zoom

Strich war sofort da, kein Warten und er ist tatsächlich blau.

2

Oh, da habt ihr schon einiges hinter euch. Umso mehr wünsche ich euch, dass es geklappt hat 😊

Der Strich ist gut zu erkennen. Hast du den ES ausgelöst? Es könnten dann auch noch Spritzenreste sein. Der Test müsste jetzt stärker werden. Daumen sind gedrückt 🍀💕

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Daaaanke.

Ja allerdings schon letzte Woche Montag um 23:30 Uhr, laut Kalkulation müsste die raus sein (Frau hat ja für alles ne App) 😅

weitere Kommentare laden
6

Hey super, herzlichen Glückwunsch! Wir haben in 6 Wochen unsere 1. iui mit spendersamen, hoffentlich geht’s dann so schnell wie bei euch 🥰🍀

8

Danke und ich hoffe das auch eine andere Marke morgen inkl einer Steigerung das Ergebnis bringt.
Wir drücken Euch für euren Versuch ganz doll die Daumen. ❤️

10

Ist das eine komplizierte Prozedur mit Spendersamen? Zahlt die Krankenkasse bei diesem Verfahren?

weitere Kommentare laden
13

Tut mir so leid.

Bei euch ist ja echt schief gelaufen. Vorallem ich verstehe nicht warum man ohne Spermiogram einen Clomi versuch macht. Mein Mann musste vorher zum Spermiogram.

Dann macht einfach keine Tese sondern probiert es mit der Tesa. Ich wette mit Frischen Material hätte es besser geklappt.

Ich bin Schwanger mit Spendesamen. Wir haben allerdings eine Icsi gemacht. Ich Rate dir auch dazu. Du wirst ungefähr 6-8 Iuis brauchen bis zur Schwangerschaft. Das ist zurzeit die Statistik wenn bei beiden alles ok ist. Du hast nur einen Eileiter also sind deine Chancen geringer.
Mit einer Blasto hast du 50-60% pro Versuch das es klappt. Anstatt der 7% bei der Iui.

Alles Liebe

14

Sorry falscher Beitrag. Leider kann ich es nicht löschen :/

15

Nicht schlimm aber du hast recht, mein Doc in der KiWu hatte auch geguckt wie nen Auto als wir ihm sagten das wir schon 6 Monate Clomi hinter uns haben.. Ich glaub auch das er der ne Ansage gemacht hat, weil seit dem bin ich immer bei der anderen Ärztin in der Gemeinschaftspraxis meiner FA. 🤷‍♀️🤦‍♀️

Ich hab auch überlegt, sollte es dieses mal doch nicht klappen das anzusprechen, die Kosten für die Spendersamen sind ja auch nicht ohne und jedesmal für ein oder zwei Eizellen einen Halm auftauen.. Puh...

weitere Kommentare laden
16

🍀HEY 🍀

Also ich finde das sieht toll aus, man kann zwar nie genau sagen wie lang die Spritze bei wem wirkt da es einfach von Frau zu Frau unterschiedlich ist jedoch☝️ kannst du dir ruhig erlauben dich ein bisschen zu freuen ❤️ und die Linie sieht man ohne sie suchen zu müssen ich finde sie persönlich zu stark für Spritzenreste aber das ist nur meine Meinung. Also weiter testen und uns auf dem Laufenden halten ❤️🍀

❤️🍀Ich drück dir ganz fest die Daumen 🍀❤️

🍀 LUNA 🍀

17

Danke danke!!
Das sind tolle Worte und für morgen früh liegt der Testamet bereit. 👍

20

Hallo :),
wie spannend. Ich drück dir die Daumen 🍀✊🏻. Bei uns steht auch bald unsere erste IUI mit Spendersamen an. Aktuell warten wir noch auf das Schreiben, welche Blutgruppe mein Mann hat und dann geht der Matchingbogen weg.

Grüße Wepse

21

Hey,

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es ein Weihnachtswunder wird. Mein Mann hat Kryptozospermie und unsere Tochter ist auch durch eine IUI mit Spendersamen entstanden. Wir brauchten vier Versuche.
Weiter unten kam der Vorschlag, es direkt mit einer ICSi zu versuchen wegen der Kosten. Das kann cjh nicht verstehen. Bei uns hat jede IUI 250€ gekostet. Eisprung habe ich mit Ovus bestimmt. Sobald der positiv war, ging es zum Kiwu Doc. Die Spermien kamen von der europäischen Samenbank in Dänemark. Da kann man sich die Kandidaten genauer anschauen und kennt nicht nur die Blutgruppe.

22

Guten Morgen,

entschuldige meine verspätete Antwort aber habe mich erst heute früh getraut einen neuen Test zu machen. 😍
Ja unser Spender kommt auch aus Dänemark. 👍

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen