OGTT während der Mens?

Hallo mal wieder,

ich hatte zur weiteren Diagnostik eine Überweisung zum Endokrinologen zwecks OGTT/Insulinresistenz-Bestimmung. Das war vor etwa 3 Wochen. Da ich aber kurz vor dem Termin gesundheitliche Probleme bekam (Bluthochdruck, Schwindel, erhöhte Temperatur usw.), hat meine Hausärztin mir nach längerem Arztmarathon ebenfalls eine Überweisung zum Endokrinologen geschrieben, weil sie (bei ansonsten normalen Blutwerten) was hormonelles vermutete.

Der Endokrinologe wollte verschiedene Dinge per Bluttest abklären, unter anderem auch ob die Medikamente für meine Schilddrüse richtig eingestellt sind. Das war am damaligen 10. Zyklustag. Das wäre etwas zu spät und ich sollte einen Termin für eine Blutentnahme zwischen dem 3.-5. Zyklustag vereinbaren. Gesagt getan, heute (4. Zyklustag) war ich da und hab ne Menge Blut abgenommen bekommen plus eben diesen Zuckerbelastungstest, mit Saft trinken, Stunde später Blut abnehmen, 2 Stunden später Blut abnehmen.

Jetzt lese ich aber, dass für diesen OGTT der Abstand zur Menstruation mindestens 3 Tage betragen soll. Ich hab wie gesagt eigentlich grade meine Tage (4. Tag halt). Was ist mit Menstruation in diesem Fall gemeint? Das Ende der Blutung? Wann ist das? Wenn es garnicht mehr blutet? Oder nicht mehr hellrot/rot? (Sorry für die Details) Oder der Beginn? Muss ich den blöden Test nochmal machen?

Danke schon mal!

LG

1

Hallo,

Ich habe PCO und muss morgen zum OATT Test. Ich wurde nicht gefragt ob ich meine Mens habe. Warum sollte das eine Auswirkung haben?

Ich habe darüber nichts gelesen.

Liebe Grüße
Ava

2

Ogtt meine ich natürlich.

3
Thumbnail Zoom

Warum weiß ich leider nicht, deshalb frag ich ja. Wahrscheinlich bist du grade schon beim Test. Vielleicht erfährst du ja was und kannst mir Bescheid geben, das wär super! LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen