Zum greifen nah..

Hallo Mädels,
ich hatte am 18.11 meinen ersten Kryo Transfer von 2 Blastos und durfte positiv testen. Ich hatte das erste HCG von 43,13 und das zweite auf 95. Leider war es heute beim 3. BT wieder auf 19 runter und ich muss mich verabschieden. Ich bin echt traurig gerade, aber gleichzeitig auch ein bisschen dankbar, dass ich wenigstens Mal für kurze Zeit schwanger war. Ich weiß jetzt gar nicht so recht, ob wir eine Pause machen sollen oder direkt in den nächsten Versuch gehen sollen.. Ich weine natürlich heute, aber ich denke das ich mich schnell wieder zusammen nehmen kann.. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

1

Hallo jemmifer,
Das tut mir leid für dich.. Klar weinst du heute das darfst du auch. Versuch dich an das positive zu hängen manche Leute hier mich eingeschlossen wären noch garnicht erst schwanger. Du weißt zumindest das es klappt. Wenn Ich du wäre würde ich versuchen damit abzuschließen und positiv in den nächsten Zyklus starten. Ich wünsche dir alles gute🍀🍀🍀

3

Ja das war nach zwei Jahren auch mein erstes Mal.. Ich muss auch sagen, das es nochmal ein neues Level ist, wenn man merkt, daß man tatsächlich so weit ist wie noch nie und dann aufeinmal alles wieder rum ist.. Ich bin extrem Achterbahn gefahren. Ich bin ein sehr positiver Mensch und ich sehe es genauso, dass ich das für mich recht schnell wieder abharken muss. Ich brauche heute noch zum heulen. Ich drücke dir auch die Daumen für die Zukunft 🍀 danke und liebe Grüße

2

Liebe Jemmifer,

Das gleiche hab ich im Juni erlebt und es ist ziemlich schwer !!
Wir haben dann zwei Zyklen Pause gemacht um neue Kraft zu tanken und meinem Körper Ruhe zu geben.

Ich wünsche dir alles gute und viel Kraft für den weiteren Weg !!

Lg Jamelie

4

Liebe Jamelie, das war eine emotional anstrengende Zeit und ich hatte so viel Angst und Sorge. Es tut mir leid, dass du es auch erleben musstest. Hast du dann jetzt inzwischen Erfolge gehabt? Liebe Grüße

10

Leider nicht .... hatten im November und im Oktober jeweils eine Kryo und auch beide negativ :(

weiteren Kommentar laden
5

Hallo liebes,
An das tut mir furchtbar leid 😔 ich hätte es dir so sehr gegönnt und hätte dich natürlich gerne "drüben" gesehen. Fühle dich bitte gedrückt.
Du solltest jetzt auf deinen Bauch hören. Das was für jetzt für richtig hältst, ist auch das richtige 😘
Jetzt zieh die decke übern Kopf und lass deinen Gefühlen freien Lauf.

6

Danke meine Liebe ❤️.. Ich muss jetzt Kraft sammeln und hoffe wir kommen bald ans Ziel. 🍀🙏

7

Das tut mir wahnsinnig leid. Irgendwie soviele schlechte Nachrichten in letzter Zeit. Trotz deiner Trauer klingst du optimistisch. Behalte das unbedingt bei.
Wir wissen noch nicht wie es weiter geht. Mein Mann möchte keine weitere Icsi, gefrorene Embryonen haben wir nicht mehr. Ich muss erstmal klar kommen und Abstand gewinnen. Ich kann echt nicht mehr.
Euch aber viel Glück auf euren Weg.

8

Ach Mensch du Liebe, das tut mir auch so leid für euch. Vielleicht braucht dein Mann eine Pause und würde es doch nochmal versuchen, mit etwas mehr Luft? Ich fand die letzten 3 Wochen ziemlich anstrengend und belastend, weil ich so unsicher war und viel Angst hatte, dass es zu schön ist um wahr zu sein. Jetzt weiß ich woran ich bin und kann nochmal durchatmen und Kraft tanken. Ich denke mir, warum soll ich es leichter haben als viele Frauen hier? Ich möchte auch trotzdem dankbar sein für meinen unglaublich tollen Mann, meine Familie und Freunde, meine Arbeit, die ich mag.. Mir ist überhaupt nicht danach in Trauer zu verfallen, weil ich lieber die Zeit der Gewißheit nutzen möchte, um happy zu sein, weil der nächste Versuch wieder verdammt viel Kraft kosten wird. 🙏 Ich bin halt gerade extrem unsicher, ob wir direkt weiter machen sollen oder erst im Januar. Ich bin hin und her gerissen. Ich wünsche dir alles Liebe ❤️🍀

9

Hallo Jemmifer, hab deine Nachricht grad gelesen... es tut mir so leid. Fühl dich ganz feste gedrückt😗.
Hast du während der Zeit was eingenommen? Oder frauenmantel bzw. Himbeerblätter Tee getrunken?

12

Danke 🙏.. Ich habe Folsäure, omega 3, K2 und D3 genommen. Davor habe ich eine Milchsäure Bakterien Kur gemacht. Ich denke es lag weniger an der Einnistung, als an den Blasto vermutlich 🤔.. Wir können jetzt weitere Kryo machen, da ist noch was auf Eis. Ich frage mich halt, ob da das richtige dabei ist.

14

Bitte glaube an deine Eisbärchen. Bei uns war es von 11 Eisbärchen, das allerletzte Eisbärchen das sich im insgesamt 5. Singletransfer bei mir eingenistet hat und im Juli in unser Leben getreten ist. Im Nachhinein sage ich mir, dass genau dieser Mensch unser Leben bereichern sollte und die anderen Eisbärchen deswegen nicht aufgewacht sind oder sich nicht eingenistet haben.

weiteren Kommentar laden
13

Liebe Jemmifer,
es tut mir leid das du deine Minis nicht behalten kannst 😢.
Im Moment hagelt es hier irgendwie nur negative Schlagzeilen, bis auf ein paar Ausnahmen... "Sorry" für die positiven Erfolge unter uns.
Aber ist doch so, wir sitzen immer mehr im gleichen Boot.
Aber ich muß dir sagen, wir sind nicht allein. Wir haben uns, die unglücklichen Optimisten. Wir gehen mit neuer Kraft ins neue Jahr und werden unseren Erfolg entgegen gehen 🍀🍀🍀🍀💪💕
Ich wünsch dir erstmal ganz viel Kraft zum verarbeiten.
Sei lieb gegrüßt
Steffi mit ⭐

18

Ach Mensch Steffi, das war für uns Beide dieses Mal eine echte Achterbahnfahrt. Ich danke dir ❤️.. Ich wünsche uns auch das unsere Körper sich das merken und wir unserem Ziel trotzdem etwas näher gekommen sind. Wir geben nicht auf. Fühl dich gedrückt

23

Ich danke dir für deine lieben Worte. Man braucht einfach die positive Resonanz der anderen um sich nicht hängen zu lassen. Ich drück dich auch wenn wir keinen Nikolausi in uns tragen 😒❤️

15

Liebe Jemmifer,
Es tut mir sehr leid was dir passiert ist.
Ich bin gerade in einer ganz ähnlichen Situation. Zwar steht der BT erst für morgen an. Aber da meine Tests nur sehr stark positiv sind, wird es wohl ebenfalls so ausgehen wie bei dir 😔
Ich hab mir auch schon die Frage gestellt wie es nun weiter geht. Unsere Klinik hat dann bis zum 06.01. geschlossen und ich werde diese Pause nutzen um neue Kraft zu tanken.
Heute weine ich auch und das werde ich sicher auch noch in den nächsten Tagen tun. Aber dann soll es weiter gehen. Ich habe etwas Ähnliches schon vor zwei Jahren erlebt. Da war es allerdings ein MA in der 9. Woche. Da es Zwillinge waren, sollte ich zur Ausschabung und anschließend 3 Monate warten. Das war für mich kaum aushaltbar. Deshalb kommt eine längere Pause für mich nun nicht in Frage.
2020 soll es endlich klappen ❤️

19

Meine Liebe, ich habe ganz oft gelesen dass sich die Kleinen auch nochmal berappel, versuch bis zum BT den Mut nicht zu verlieren. Traurig sein wirst du sowieso, wenn es nicht klappt. Und wenn alles gut geht, warst du umsonst traurig. Ich drücke dir fest die Daumen, dass alles gut geht. 🙏❤️ Wir sind hier für dich.

24

Danke für die aufmunternden Worte. Leider hat das Daumendrücken nichts gebracht. HCG heute schon nur noch bei 15. Da der Clearblue am Dienstag schwanger sagte, ist das also ein ganz schöner Absturz. Die Klinik meint ich solle die Medikamente noch nicht absetzen und nächste Woche noch mal zum BT, aber ich will da jetzt einen Haken dran machen.

weitere Kommentare laden
16

Es tut mir wirklich leid!!
Ich habe nach meiner Kryo mit der biochemischen ssw gleich weiter gemacht - aber da ist jeder anders. Als wir dann nichts mehr auf Eis hatten, war es wirklich schwierig fuer mich. Vielleicht moechtet du jetzt im Zyklus auch zuerst noch ein paar Tests machen? In ein paar Tagen weisst du bestimmt die Antwort!

#herzlich

20

Liebe Magali, vielen Dank das du deine Erfahrungen teilst. Mein Impuls ist jetzt irgendwie auch, wieder sofort schwanger werden zu wollen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es jetzt einfach emotional überstürze. Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich mal abwarte, wann die Periode wieder einsetzt und dann schaue, ob mein Mann und ich es mal einen Übungszyklus alleine wagen oder direkt über die Feiertage weitermachen. Ich denke mir das Januar auch nicht mehr weit ist. Hättest du ne Idee was ich noch testen könnte?

17

Hallo Jenny!
Was lese ich da?! Das tut mir sooo Leid, hab dir das sehr gewünscht! 😔Du darfst auch ruhig weinen und trauern, danach wird mach vorne geschaut, zu nächsten Versuch! 🤗
Aber natürlich sehe ich da auch was positives - du weißt, dass du schwanger werden kannst! Das ist schon etwas . Und das wird bestimmt beim nächsten Mal klappen! 😘👍🍀
Glaube an deine Eisbären. Das ist schon mal viel entspannter, wenn es nicht gleich wieder IVF werden muss. Ob du sofort weiter machst oder im Januar- musst du natürlich selbst wissen. Wenn mir der Arzt sagen würde, dass aus medizinischen und gesundheitlichen Gründen ist es besser ein Zyklus auszusetzen- hätte ich es wahrscheinlich gemacht. Am sonsten hätte ich gleich weiter gemacht- wenn die Psyche es zulässt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nach einem Kryo nicht direkt weiter gehen kann.

Fühle dich fest gedrückt!!!
Vlg

21

Du Herz, danke dir! Mir tun eure Nachrichten echt so gut und ich merke das ich hier auch einfach verstanden werde. Ich bin heute wieder bisschen bei mir wieder angekommen und könnte mir an sich zwar schon vorstellen direkt weiter zu machen. Liebäugel, aber auch damit mit meinem Mann über Neujahr ein past Tage weg zu fahren. Er hat so toll zu mir gehalten und es war eben auch für unsere Leidenschaft ein bisschen belastend in den letzten Monaten. Er fließt total mit, wie ich es mir wünsche, aber ich glaube, ich habe ihn da manchmal aus den Augen verloren wegen dem Kinderwunsch. Wir haben jetzt ohnehin ein paar Tage Zeit bis die Periode wieder kommt.
Ich drücke dich und weiß deine Nachricht sehr zu schätzen! 🙏😘

Top Diskussionen anzeigen