Spermiogramm natürliche Befruchtung möglich oder IUI

Hallo ihr Lieben,


Ich bin neu, habe schon Kinder und nun möchten wir ein weiteres letztes Kind haben. Problem, dass die Samenleiter wieder hergestellt werden mussten und der Regenerationsprozess sich recht mühsam gestaltet.


Das ist nun 1,5 Jahre her.


Er nimmt nun Orthomol fertil zur Unterstützung ein.


Aktuelles Spermiogramm besagt Folgendes :



10 Millionen Spermienkonzentration ( Norm - 15 Mill.)

62 Millionen Anzahl Spermien ( Norm über 39 Mill.)


Progressiv beweglich 10% ( Norm über 32%)

Gesamtmotilität 40% ( Norm über 40%)

unbewegliche Spermien 50%


Hat jemand persönliche Erfahrung zu den Werten?


Nun ist es ausgeschlossen auf natürlichem Wege schwanger zu werden?


Liebe Grüße

1

Hallo,

Mein Mann hat(te) beim Spermiogramm im Mai nur 2% normal geformte und bewegliche Spermien. Ich hatte nach über einem Jahr Kinderwunsch nach dieser Diagnose wirklich wenig Hoffnung mehr...
Nach 24 Stunden 0% beweglich.


Im August bin ich schwanger geworden und miterweile in der 20.SSW

Alles ist möglich!

2

Damit kann Man auch auf natürlichem Weg schwanger werden, könnte etwas länger dauern. Iui wäre perfekt

3

Danke euch für die Antworten.


Mein Mann nimmt Orthomol fertil. Wir konnten somit von 4 Millionen auf 10 Millionen verbessern. Hatten nur dummerweise monatelang dann pausiert und daher bei dem Ergebnis stehen geblieben. Nun nimmt er es wieder und wir hoffen auf eine erneute Zunahme der Spermien.

Top Diskussionen anzeigen