Immer eine Gelbkörperzyste? Ab wann?

Ich war heut an ES+13 beim BT in der KiWuKlinik und erwarte das Ergebnis heut Nachmittag.

Schleimhaut war mit 1,5cm "kompakt und gut" aufgebaut. Keine Zyste.
Ist das nun gut oder schlecht? Ich nehme seit ES+1 Famenita.
Hatte bei der letzten SS eine recht große Gelbkörperzyste, 8cm bei 5+1. Bei der ersten SS weiß ich es nicht. Beide waren dann FG.

Gestern hatte ich nur einen leichten Schatten auf dem Ktx. Hatte mit Otrivelle ausgelöst.
Sie sagte nochmal, dass an ES+12 noch kein Urintest positiv sein muss, da ich ja gestern nur einen Schatten getestet hatte.

Ich bin gespannt.
Allerdings verunsichert mich jetzt der Satz, keine Zyste zu sehen.

Da diese Untersuchungen zum BT immer so kurz angebunden sind (meist bin ich nach 10 Minuten wieder raus), war ich zu perplex um zu fragen, ob ich eine Zyste benötige.... kann mir jemand helfen? :(
DANKE ♡

Top Diskussionen anzeigen