Auslösen bei ICSI Abbruch für GVNP?

Hallo...heute Morgen der ernüchternde US, ICSI wurde abgebrochen. Immerhin ist der 1 Follikel auf meiner Seite mit Eileiter. Die Ärztin meinte, einfach alles absetzen. Wäre es aber nicht sinnvoll für GNVP auszulösen, dass sicher ein Eisprung ist um die Chance für GNVP zu nutzen?
Ich freu mich doch so auf ein Weihnachtswunder 😍

1

Klar auslösen! Warum auch nicht? Genau dann, wann du für die PU auch ausgelöst hättest!

So sollte es es damals machen.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Die Klinik hat leider nur alles absetzen gesagt und nicht wann ich auslösen soll. Kann ich das einfach machen, also jetzt zb?

4

Wann wäre denn PU gewesen? Wie groß war der Folli?

weiteren Kommentar laden
3

Huhu, genau unter diesen Bedingungen wurde ich letztes Jahr im Dezember mit meinen Zwillingen schwanger. Nachdem ich wohl einen vorzeitigen es hatte und meine 6 follis weg waren und nur noch 2 da waren lösten wir einfach nochmal aus und ich sollte gvnp machen. Tja was soll ich sagen, ob es eins der 4 vorher oder die 2 ausgelösten waren, ich testete bereits 9 Tage später positiv und halte meine 3 Monate alten Mäuse heute im Arm.

Lös aus und nutz den Zyklus mehr als nicht klappen kann ja nicht passieren.

Alles Gute dir

Top Diskussionen anzeigen