Heute war Punktion Icsi ? Wer noch?

Huhu Leute
Heute war meine 3 Icsi PU. Ich wollte einfach mal fragen ob gerade noch wer heute dran war und Lust/Mut hat zu berichten was das Erbnis war. Also sprich was das Labor morgen sagt.😥
Ich habe 17 entnommen bekommen.
Das hört sich erstmal gut an aber ich bin sooooo aufgeregt weil ich Angst habe wieviel wohl befruchtet werden konnten.bei der 1 warens 21 davon glaub 17 befruchtet.letztes mal wieder 21 entnommen und 10 nur befruchtet......
Da sagte mir das labor es waren einige unreif...
Man steckt nicht drin. ich hoffe es ist kein abwärtstrend..ich hatte ovitrelle pünktlich wie der Meier auf die Minute ausgelöst. Nur beim rausziehen hatte ich nen schönen blutstopfen... Das hat mich die ganze Zeit beschäftigt.. Hoffe es war genug drin und ist nix mit rausgekommem...
Daher bleibt es mir doch mulmig da ich sooo hoffe etwas zu Einfrieren zu haben🙏
Wie geht es Euch so?☺

Und nochmal einfach so einen ganz lieben Dank an die Menschen hier im Forum!!!!
Ihr wart immer da wenn ich was wissen wollte. Ihr seid einfach total lieb und hilfsbereit!!! Ich wünsche Euch viel Glück und Gesundheit🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

1

Hallo mogli-huetchen und ganz liebe Grüße vom Sofa 🙋🏽‍♀️

Ich hatte heute auch (meine mittlerweile 4.) Punktion und habe 21 EZ in der Klinik gelassen... ich bin da ganz bei dir, die hohe Anzahl ist jetzt wirklich nicht so toll.
Meine Eierstöcke sind gewaltig vergrößert und morgen muss ich definitiv noch zu Hause bleiben.
Ich zitter auch vor morgen...

Bei den ersten beiden ICSIs (andere Klinik) hatten wir jeweils nur eine (!!!) befruchtete EZ von 13 und 19 EZ reifen übrig.
Nach dem Klinikwechsel und einer besseren Betreuung und Herangehensweise an unseren ‚Fall‘ , hatten wir von 20 reifen EZ 7 befruchtete, wobei auch diese mich leider nicht schwanger gemacht haben.

Wir sind jetzt wieder mit voller Hoffnung in die 4. ICSI geprescht und hoffen einfach, dass nach einer noch penibleren Aufbereitung morgen einfach viele befruchtete dabei sind.
Lass‘ uns gerne austauschen. :-)

4

Hallo zurück🙋,

oh ja bei so ner Menge ist es find ich so , so enttäuschend wenn fast nix übrig bleibt..wie "verschwendung" fühlt es sich an...
Also bei mir konnten von den 17, waren auch alle reif, 10 Stück befruchtet werden. 5 gehen in die Blastokultur und die anderen 5 werden eingefroren. Ich muss sagen es ist für mich ok. Ich wäre über noch mehr, noch glücklicher gewesen aber ich bin dankbar das hätte auch anders aussehen könne und ich kann was einfrieren☺
Hoffe Dein Ergebnis ist für dich auch ok. Oder sogar erfreulich?
Ich hab in der Zeit gelernt man kann und darf sich nie zu sicher sein.also auch bei vieeeelen kanns in die Hose gehen...,
Blastos sind nicht unbedingt das Beste... Es ist nichts vorhersehbar...
Ich denke nur man darf nicht beim "klinikstandard" allein bleiben. Man MUSS SELBST nachhaken, nachforschen. Bei mir ist denke ic h zumindest ist das immunsythem vielleicht der Schlüsselfaktor....ich hoffe es zumindest denn ich wurde das letzte mal das erste! mal kurz!!schwanger als wir das reguliert haben...nur nich nicht so ausgefeilt.
Und wegen Eizellenqualität: ich bin ein riesen fan von uboquinol!!!!!!der aktiven Form von q10. Also Nahrungsergänzung. Könnte vielleicht auch Dir zu Gute kommen?!
Wenn Du magst berichte gerne mal🙋🌼🌼🌼🌼🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Liebe Grüsse

2

Hallo, ich hatte gestern meine erste Punktion. Die Klinik teilte mir heute mit das von 14 Eizellen 8 befruchtet werden konnten... 6 sind richtig gut. Bin so Happy🙃.
Drück euch allen ganz fest die Daumen ✊🏼🥰

3

Das ist doch toll und eine gute Befruchtungsrate! 👏🏽☺️
Auf dass sie sich jetzt richtig schön entwickeln 🤗

5

Hey das ist doch super!!!
Und allein schon wenn die Qualität stimmt ist es nen Grund zur Freude👍👍👍🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen