Stillen während Kryo im natürlichen Zyklus möglich?

Hallo ihr Lieben,

Vor 10 Monaten bin ich Mutter einen kleinen Tochter durch IVF geworden. Wir haben noch einige Embryonen eingefroren und ich würde gerne relativ bald mit dem Geschwisterchen starten.
Ich hoffe, meine Klinik macht die Kryo im natürlichen Zyklus. Falls ja, dürfte es doch kein Problem sein, dass ich noch stille? Weiß das jemand?
Mein Zyklus ist noch nicht so regelmäßig wie vorher, aber auf dem Weg dahin. Ich habe für Januar einen Gesprächstermin vereinbart.

Liebe Grüße
Blue🌸

1

Hallo, das ist möglich. Jedoch sollte Dein Zyklus schon regelmäßig sein bzw. Dein Prolaktinwert passen. Ein erhöhter Wert verhindert eine Schwangerschaft. LG

2

Danke für deine Antwort! Ich denke, vor Februar/März wird eh nichts passieren und bis dahin sollte mein Zyklus wieder regelmäßig sein.
Einen schönen Abend!

3

Hallo Blue,
wir hatten die gleiche Situation. Meine KiWu hat gemeint, dass es zwar theoretisch möglich, aber sehr unwahrscheinlich ist, während des Stillens schwanger zu werden. Man hat mir im Hinblick auf die doch ernomen Kosten bzw. den "Wert" von guten befruchteten EZ zum vorherigen Abstillen geraten. Das habe ich dann auch getan und bin mitterweile wieder schwanger durch IVF. Allerdings mit Zwillingen. Da soll das Vollstillen ja doch etwas problematischer sein, als mit einem. Ob es klappt, wird sich zeigen. Ich habe das Stillen geliebt, die Zwillinge werden unsere letzten Kinder sein und ich wäre schon etwas enttäuscht, wenn ich das nicht nochmal erleben dürfte. Evtl würde ich im Rückblick dann doch lieber noch etwas weiter stillen. Andere Situation ist, dass es einfach nicht noch einmal oder zumindest nicht so schnell wie gedacht klappt und man das Abstillen dann bereut. Mein Rat wäre also einfach eure persönlichen Gründe dagegen abzuwägen.
Alles Gute und viel Glück fürs GEschwisterchen

4

Hmm, das ist ein guter Gedanke. Abstillen möchte ich eigentlich noch nicht, ich wüsste auch gar nicht wie das funktionieren soll 😂 Meine Kleine isst so gut wie nichts festes, Brei schon mal gar nicht. Sie ist ja auch noch klein.
Ich habe immer noch ein bisschen die Hoffnung, dass es vielleicht zwischendurch auch von alleine klappt, eine Diagnose haben wir nämlich nicht...
Ich denke, wir warten mal den Gesprächstermin ab und schauen dann weiter.
Ich wünsche dir noch alles Gute für die weitere Schwangerschaft!
Liebe Grüße
Blue🌸

5

Hallo Blue!
hätte das auch gerne gemacht.
Unsere Klinik lehnt das aber ab aus 2 Gründen:
1.Prolaktin senkt Ss Wahrscheinlichkeit.
2. ganz hormonfrei ist es auch im natürlichen Zyklus nicht, d.h ggf wird der Eisprung ausgelöst und die meisten Kliniken geben prophylaktisch Progesteron.

Wir müssen auch bis zum Abstillen warten..

6

Mist. Sowas habe ich befürchtet. Na gut, dann kann ich nur hoffen, dass der ‚Ess-Knoten‘ bei meiner Maus bald platzt, damit ich vielleicht im Frühjahr ohne Bedenken abstillen kann.
Wie alt ist dein Kind? Und wie lange möchtest du noch stillen?
Liebe Grüße
Blue🌸

Top Diskussionen anzeigen