Zeitpunkt Auslösespritze vor IUI

Hallo Zusammen,

wir hatten Anfang Oktober unsere erste IUI - leider erfolglos.

Ich habe am Freitag um 06:30 Uhr mit Pregnyl 1500 ausgelöst und um ca. 14:30 Uhr hatte ich die IUI.
Als ich den Arzt gefragt habe wann ich denn mit der Einnahme von Progesteron beginnen soll, hat er gemeint am SA Abend.
Habe nochmals nachgefragt ob das eh nicht zu früh ist und als ich ihm gesagt habe, dass ich ja erst heute morgen ( also Freitag) ausgelöst habe, wirkte er leicht irritiert..
Schlussendlich habe ich am Sonntag mit Progesteron begonnen.
Hab nun ein wenig gegoogelt, laut Internet soll die IUI erst ca. 24 Std nach der Auslösespritze stattfinden....
Kein Wunder dass es nicht geklappt hat...
Was sagt ihr dazu? Ich werde die Ärztin beim nächsten Mal aufjedenfall darauf ansprechen..
Das kanns doch echt nicht sein...

Danke vorab für eure Antworten!

1

Ich kenn mich bei der IUI nicht aus, aber ich habe gestern 21 Uhr ausgelöst und hab morgen um 8 Uhr die Punktion. Also mir kommt es für die IUI auch zu knapp vor.
Bei GVnP mussten wir am Abend des Auslösens und am nächsten Tag ran... Da müssen die Spermien aber auch noch selber den Weg zurück legen, das fällt bei der IUI ja weg, denk ich...
Würde das auch noch mal ansprechen

2

Wir haben am Mittwoch unsere 5. IUI. Ich musste meistens am Abend vorher auslösen wenn tags darauf vormittags die iui war.
Diese mal muss ich morgen Vormittag auslösen also ziemlich genau 24h vorher.
Die Spermien überleben aber ja ein wenig und warten dann schon. Dass es nicht geklappt hat würde ich jetzt nicht nur darauf schieben. Ich habe am Anfang auch sehr viel nachgegoogelt und mir irgendwann aber gedacht, ich vertraue den Ärzten und mach mich selber noch so verrückt. Alles gute für dich

3

hey, ich hatte 2 iui's und sie liefen so ab: 36 stunden vor der iui hab ich mit 2x 5000 einheiten pregnyl ausgelöst...

bei dir finde ich den abstand zur iui kurz und die dosis vom pregnyl sehr gering 🤔

ich musste dann direkt am tag der iui mit dem progesteron anfangen...
lg, fluffy mit 2 🌟 fest im ❤️

4

Danke für eure Antworten!

@fluffy: wusste gar nicht, dass die Dosis bei Pregnyl variiert.. dachte einfach dass ich mir das Mittel spritzen muss um den ES auszulösen. Was hätte das für einen Vorteil wenn die Dosis höher ist?

5

ich dachte ehrlich gesagt immer dass die spritzen mit der dosis von 1500 einheiten nur zum "nachspritzen" benutzt werden (wird bei manchen gemacht um die einnistung zu fördern...)
ich dachte minimum zum es auslösen wären 5000 einheiten aber ich kann mich natürlich irren 🤔 (die "ovitrelle" mit der viele auslösen hat anscheinend 6500 einheiten)

der vorteil einer höheren dosis liegt wohl darin dass zum zeitpunkt der einnistung der spiegel im blut noch höher ist und das soll die einnistung fördern...
aber wie gesagt, ich bin kein arzt, ich hab mir das in den letzten monaten im netz ergoogelt... 🤷🏻‍♀️

6

Guten morgen. Ich musste Dienstags abends 20 Uhr auslösen, Mittwoch Mittag war die IUI und ab Donnerstag hab ich progestan genommen. Bin bei der ersten IUI Schwanger geworden.

Lg Caro mit Stöpsel 6+6

Top Diskussionen anzeigen