Update zum Anruf vom Labor

Hallo zusammen,

Heute kam ein erneuter Anruf vom Labor. Von unseren 8 EZ haben sich 2 (Qualität A&B) befruchten lassen.
Leider können uns die Ärzte nicht die Frage beantworten, wieso unsere Befruchtungsrate im IVF erneut so schlecht ist.
Laut Praxis kann es am SG nicht liegen, dieser soll richtig gut sein. Eine Aussage zu der Qualität der EZ können sie auch nicht geben. Finde es sehr ärgerlich.
Hatte jemand von euch auch so schlechte Befruchtungsraten gehabt und was habt ihr gemacht, dass beim nächsten Versuch die Quote besser ausfällt?

Viele Grüße
Inci35

1

hm das versteh ich, dass dich das ärgert! hoffe euer wunder ist nun dabei!
wenn nicht würde ich das nächste mal eine icsi machen! unsere klinik macht nur noch auf ausdrücklichen wunsch eine ivf, weil die befruchtungsraten nicht so toll sind

3

Ich danke dir.
Falls dieser Versuch nichts klappt würden wir auch definitiv auf ICSI wechseln.
Wenn die Klinik da nicht mit macht würde ich sogar die Praxis wechseln.

Grüße
inci35

2

Hey inci :-)

Wie wäre es mit einer icsi im nächsten Versuch.
Wir sind in Prag in Behandlung und dort wird nur noch mit icsi gearbeitet. Dadurch hatten für von 32 Reifen Eizellen 29 befruchtete ;-)

Würde aber schauen das es über die kk abgerechnet wird. Ansonsten vielleicht ein Klinik wechsel.

Alles gut dir und bei fragen kannst dich gerne melden :-)

4

Was für eine tolle Ausbeute.
so viele EZ hatten wir nie. Hast du keine Überstimmulation dadurch?

Ich danke dir für den Tipp.

Wie kann man eine Auslandbehandlung über die KK abrechnen?
Ich habe gedacht, sie übernehmen nur die inländischen Behandlungen.

Grüße
Inci35

5

Nein du kannst europaweit behandelt werden ;-)
Wir waren damals zwar selbstzahler aber wesentlich günstiger als in Deutschland.
Dort hatten wir auch nur max. 18 follikel aber nur 8 reife die punktiert wurden.

Ich hatte eine leichte überstimulation aber man bekommt dort direkt eine Infusion und Schmerzmittel ;-)

Ich fande es sehr angenehm dort.

Achso ich habe auch jur gering stimuliert mit 125 einheiten gonal f.

6

Hallo,
Mir wurden am Freitag 6 Stk entnommen. 5 stk wurden befruchtet (3xA in 2xB Qualität) am Mittwoch wird mir ein Blasto eingesetzt. Die Frage nach Icsi oder IVF und welches Stadium (ob Blasto etc) wurde uns nie gestellt. Ist unsere 1.isci.

2 Stück können aber schon ausreichen. Meine Freundin damals 38 hatte auch nur 2 und die kleine wird im Dezember 6 Jahre 😍.

LG

7

Für diesen Versuch erstmal weiter Daumen drücken. 2 können reichen!!
Wir hatten selbst bei ICSI auch nur 3 befruchtete (aus 6 EZ). Daraus sind aber 2 wundervolle Blastos geworden. Eine liegt im Eis und die andere kommt hoffentlich nächste Woche gesund und munter auf die Welt ...

Für einen nächsten Versuch würde ich aber auf ICSI umsteigen. Das sollte bei der Befruchtungsrate auch eine KK genehmigen.
Das Ding ist halt immer, dass gute EZ und gute Spermien noch lange keine gute Befruchtung ergeben müssen. Damit die Spermien in die EZ eindringen können, müssen ganz viele Faktoren zusammen passen. Das kann man von außen leider nicht sehen.
Dieser Schritt wird bei der ICSI halt übersprungen, dadurch sind hier die Befruchtungsraten oft deutlich höher.

Viel Erfolg Euch!!#klee

8

Ich danke dir für die aufmunternden Worte.
Ich hoffe das einer von den Krümmeln es sich gemütlich macht und die nächsten 40 Wochen bei uns bleibt.
Mit unserem Arzt haben wir auch schon besprochen, dass wir beim nächsten Versuch auf ICSI wechseln wollen und auch die Praxis war der selben Meinung.
Jetzt hoffe ich dass der nächste Versuch fürs Geschwisterchen sein wird.

VG
Inci35

Top Diskussionen anzeigen