Heute PU, Erfahrung Elonva

Hallo,

um mich war es lange ruhig, wir haben aktuell so viel zu tun und um die Ohren. Meine 3 IVF habe ich nun begonnen. 2 Zyklen vorher Cyclo Progynova und mit Menopur und Elonva stimmuliert. Heute war PU, es waren wieder nur 2 Eizellen. Ich hatte sehr viel Hoffnung auf mehr. Bei der 1 IVF waren es 2, bei der 2 waren es 3. Vermutlich soll es einfach nicht sein. Bei den ersten beiden IVF hatte ich nur Menopur und beim 1 Versuch IVF mit Abbruch war es Pergoveris, das hatte auch nicht wirklich funktioniert.

Nun werde ich sehen ob wenigstens beide einziehen dürfen.

1

Ach man, ich kenne das mit der schlechten Ausbeute. Hatte unter Pergoveris 1x5 (wovon 4 nicht reif waren) und 1x3 (wovon sich auch nur eine hat befruchten lassen). Das ist so enttäuschend und sch...!
Aber lass dich nicht unterkriegen, für deine 2 🥚chen sind alle Daumen gedrückt, dass sie zu hübschen kleinen Embryonen werden, die bald bei Mami einziehen und erst im Sommer als noch hübschere Babys wieder ausziehen!!! 🤞🏼🍀🤞🏼🍀🤞🏼🍀🤞🏼🍀

2

Danke, aufgeben tu ich noch nicht aber es ist halt einfach deprimoeren. Ich bin zwar mit 36 nicht mehr die jüngste aber auch nicht so furchtbar alt.

3

Tut mir sehr leid Steffi! Bei mir hat die elonva auch nicht geholfen. Bin zu pergoveris zurück.
Drücke dir die Daumen für ne tolle Befruchtungsparty heute!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen