Atemlosigkeit unter Pergoveris?

Hallo ihr Lieben,

hab heute früh die 4. Pergoveris-Spritze mit 125 IE genommen. Seit gestern spüre ich ein Ziehen an den Eierstöcken, mehr rechts als links. Außerdem bin ich dauernd außer Atem. Selbst aufstehen oder hinsetzen reicht aus, dass es passiert.

War heute morgen beim Blutabnehmen. Die Arzthelferin meinte, das Ziehen sei normal, die Atemnot nicht.

Kennt das jemand von euch? Wart ihr auch außer Atem während der Stimu?

Und warum zieht ein Eierstock mehr?

Danke euch und LG
Malou

1

Hallo,

ich kenne das. Hab dieses Mal mit Menogon stimuliert anstatt mit Puregon und nach dem Spritzen kam es mir so vor, als würde meine Allergie (Heuschnupfen) mit leichten Atembeschwerden einsetzen. Verging dann jedoch wieder. 🤔

2

Huhu,

vielen Dank für deine Rückmeldung! Das beruhigt mich etwas. Ich werde es beobachten und hoffen, dass es auch weg geht oder nicht schlimm ist.

GLG, Malou

Top Diskussionen anzeigen