1 oder 2 Blastos mit unterschiedlicher Qualität beim Embryotransfer

Ich hatte letzten Freitag eine Punktion und es wurden 10 gute Follikel entnommen. Davon haben sich 6 befruchten lassen und 3 haben sich bis zum 4. Tag entwickelt. Demnach wäre morgen der Transfer. Die Klinik hatte mir am Telefon gesagt dass ich eine Blasto in A-Qualität habe und zwei in B-Qualität. Die Klinik rät dazu, nur die eine Blasto in A-Qualität zu übertragen. Wir wollten eigentlich aber 2 einsetzen lassen im die Chancen ein wenig zu erhöhen.
Nun sagte die Klinik dass es sein kann, dass die Blasto in B-Qualität die Blasto in A-Qualität mit rauszieht wenn sie sich nicht einnistet. Kann das wirklich passieren?
Was würdet ihr tun?
Kann es wirklich schädlich sein wenn man unterschiedliche Qualitäten einsetzen lässt?

1

Ich glaube du bist hier im falschen Chat... geh in Kinderwunsch plus

😀
Und nein , ich glaube nicht das es schädlich ist
Ich hab das noch nicht gehört
Aber frag mal die Mädels in der Kiwu Gruppe was ich oben meinte

2

Warum sollte sie hier falsch sein??🤔

3

Ich glaube da hat mein Handy wohl gestern Gesponnen 😱
Ich war im normalen Kiwu unterwegs und da zeigte es mir ihren Beitrag an.

Hatte mich da noch gewundert , wollte aber nur helfen .

Jetzt sehe ich selber das Kiwu unterstützt da steht 🤦🏻‍♀️

Total komisch


Entschuldigt bitte 🙏🏼
War keine böse Absicht

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen