Ovaleap Patrone richtig einsetzen

Hey Mädels,

ich hab mich ein bisschen blöd angestellt.

Habe eine 900er Patrone gemäß Anweisung in den Pen eingesetzt. Wollte nach zwei Mal spritzen schauen, ob wirklich was raus kam und hab den Patronenhalter geöffnet...

Nun frage ich mich, ob dadurch der schwarze Kolben verrutscht sein könnte und ich die Patrone neu einsetzen muss. Und wenn ja, wie. So, wie man es bei einer 900er Patrone macht, oder wie bei einer 300/450er, weil ja schon ein Teil raus ist?

Total blöd, aber das macht mich jetzt ganz verrückt.

Danke im Voraus

1

Du kannst den schwarzen Kolben ja ganz vorsichtig ausfahren sodass er sich selbst wieder in die richtige Position bringt wenn du ihn zuschraubst

2

Also so, wie man es bei den 300/450er machen würde oder? Man kann sich echt wegen jedem Mist bekloppt machen :)

Danke

4

Genau. Und das nächste mal einfach zu lassen 😊

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,
eigentlich sollte der Kolben da nicht verrutschen würde ich sagen.
Aber bevor du dich verrückt machst, kannst du morgen ja in die Apotheke gehen- die helfen dir bestimmt 😊

Top Diskussionen anzeigen