Weitere Untersuchungen?

Hallo,

Ich hatte nun meine 2. Negative IVF hinter mir. Die erste ist in einer Bio Chem. Ss geendet. Ich lasse diese Woche die gerinnung kontrollieren. Nun überlege ich noch die Untersuchung auf killer und plasma Zellen machen zu lassen. Irgendwie habe ich das Gefühl das diese killer und plasma zell Untersuchung zu voreilig ist. Würde am liebsten diesen Monat schon in die natürliche kryo gehen. Was ist eure Meinung dazu?
LG

1

also ich würde schon weitere Untersuchungen machen. vl sind deine killerzellen leicht erhöht u die Einnistung kann durch eine Infusion unterstützt werden!
kann deine Ungeduld sehr gut verstehen, aber voreilig würde ich es nach 2 negativen versuchen eher nicht nennen!

2

Zahl man die Untersuchung denn selbst? Würde es nicht Sinn machen, die schon vor künstlicher Befruchtung zu machen?

3

bei uns kannst du die gebärmutterspiegelung in der kiwu machen u privat zahlen oder im krankenhaus, da kostet es dich nichts!
immunologie zahlt die kk!
nur genetik muss man zahlen, sind bei uns 340 für beide!

ja würde schon vorher sinn machen! die meisten raten leider erst nach dem ersten oder zweiten negativ dazu! 🤷🏼‍♀️

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen