Kryo Haltbarkeit Fruchtbarkeit

Hallo zusammen, ich hatte im Juni den TF von 2 Blastos und ich Glückliche bin aktuell mit 1 davon schwanger in der 16 ssw. 3 Blastos wurden von der selben IVF tiefgefroren.

Nächsten Monat werde ich 32 Jahre alt und möchte nach den Kind, welches voraussichtlich Ende Februar kommt, noch die Kryos fürs Geschwisterchen verwenden. Die kiwu Klinik kann die Blastos so 5 Jahre lagern.

Da ich einen grossen Altersabstand zwischen den Kindern möchte, wie lange soll ich warten? Klar, nach 5 Jahren spätestens, dann wäre ich 36, aber die Blastos liefern Keine Garantie, dass es klappt.

Würd ich so zu viel Zeit verlieren?

Der AMH war bei der IVF noch recht hoh und hatte noch viele Antralfollikel

1

Hallo! Ich denke die Frage kann dir niemand beantworten. Klar kannst du so lange warten, du weisst ja aber nicht ob du mit diesen Blastos schwanger wirst. Ich persönlich würde dir raten nicht zu viel Zeit zu verlieren. Ich hatte einen Amh von 1,3 und 2 Jahre später 0,3. Du weisst auch nicht ob es wieder direkt klappt. Je jünger die Frau desto besser. Wir wurden auch im 1. versuch schwanger. mein Sohn ist jetzt 3 Jahre alt und wir krüppeln seit über einem Jahr herum. 6 tf und 3 fg und noch kein weiteres Kind.

2

Deine Frage wirst am Ende nur du selbst beantworten können.

Ich habe mit 30 ein Kind nach der 3. ICSI bekommen. Wir wollten einen eher kurzen Altersabstand. Auch ich hatte noch 3 Kryo-Blastos. Nur eine hat das Auftauen überlebt und ich bin nun in der 12. SSW. Das ging viel schneller als erwartet... Unsere Kinder werden, wenn alles gut geht, etwa 2 Jahre Altersunterschied haben.

Ich glaube nicht, dass ein AMH Wert jetzt vorraussagen kann, was in 5 Jahren ist. Bei mir hat sich der AMH nach der Geburt also quasi halbiert (ist aber trotzdem noch sehr hoch).

Warte doch erstmal ab, wie es mit Baby ist und was du dir dann so vorstellen kannst... Das Leben wird sich ja nächstes Jahr erstmal gravierend verändern... Wer weiß ob du es dann nicht irgendwie lieber anders hättest!

3

ich würde mal abwarten, wie alles so läuft mit baby! vl kannst du dir ja doch einen kürzeren abstand vorstellen...die kinder würden es dir sicher danken!

umso älter man wird, desto schwieriger wird es!

unterm strich ist das aber ganz allein eure entscheidung!

4

Hallo,
unser Sohn ist nach einer Kryo enstanden. Die EZ im PN Stadium waren 1 Jahr eingefroren und es sind davon noch EZ eingefroren. Bei uns wurde nicht gesagt, dass sie nach einer bestimmten Zeit abzuholen sind. Wenn wir nächstes Jahr starten, dann sind sie auch 3 Jahre eingefroren. Ich kann dir nur raten, dass ihr nicht allzu lange wartet, falls ihr nach der Geburt immer noch sagt, ihr wollt ein Geschwisterchen. Keiner kann dir die Garantie geben, dass es sofort klappt. Vielleicht dauert es beim zweiten mehrere Jahre. Bei uns hat es beim ersten Kind 4 Jahre gedauert! Ich werde bald 34 und will spätestens nächstes Jahr fürs zweite beginnen. Wer weiß wielange es dauert..... Genieße die SS und freue dich auf dein Kind und lasst es auf euch zukommen. Vielleicht sagt ihr auch nach dem ersten, es reicht. Babys sind unterschiedlich, manche schreib viel... Ich drücke die Daumen für eine schöne Restschwangerschaft und eine tolle Geburt.
Lg

5

es sollte heißen: Babys sind unterschiedlich, manche schrein viel

Top Diskussionen anzeigen