Mutmacher gesucht - WS Koller und das Leben

Hallo ihr Lieben,

Ich suche eure positiven Geschichten - damit ich irgendwie dieses sau blöde Wochenende überstehe.

Ich bin heute Pu+11, der erste BT ist am Montag. Gefühlt seit Punktion habe ich ein ziehen im Unterleib, kam zu Anfang sicherlich von den vergrößerten Eierstöcken, jetzt fühlt es sicher eher nach Mens an..
Heut Mittag beim Utrogest einführen, habe ich festgestellt das der Mumu total tief sitzt, bin regelrecht dagegen gestoßen. Das war die letzten Tage anders.
Zuallem Unglück ist gestern auch noch meine Schwiegermutter verstorben.
Ich schwanke zwischen hat geklappt (beim letzten Mal „wusste“ ich es auch) oder reines Wunschdenken, das kann nicht gleich klappen.
Bis Montag ist noch so ewig...hatte am Mittwoch noch mal Brevactid 1500 bekommen - eigentlich will ich erst am Montag testen, zu groß ist die Angst vor einem negativ...

Wer kann positives Berichten trotz Mens-Schmerzen und tiefem Mumu? Ich weiß ihr könnt nicht hellsehen und noch ist alles offen...

Ganz liebe Grüße 🌈
ZwillingsTante
mit Lunis 💫 im Herzen

1

Ich kann positiv berichten!
Mein Mumu ist auch fast immer tief und in beiden Schwangerschaften hatte ich ein Ziehen wie vor der Mens und Stechen auf der Seite des Eisprungs.
Ich drücke dir die Daumen! Dieses Warten ist echt schlimm. Und wenn man es zum positiven Test geschafft hat, wird es noch schlimmer 😫😅

2

Bei meiner bislang einzigen ss war ich auch total panisch da ich zuvor gelesen hatte, das der Mumu bei ss hoch steht und nur schwer erreichbar sei. Doch meiner war immer tief, fest und tast bar verschlossen. Meine Ärztin sagte das sei völlig ok so. Und mens ziehen hatte ich auch. Wie jetzt auch. 🙈 ganz klar an Tf+1 sehr realistisch 🙈 wer für das eine noch das andere. Blöde Medis. Hab auch keinen Plan wie ich das noch bis Montag in 8 Tagen überstehen soll .

Meine Daumen sind für euch alle gedrückt 🍀🍀

3

Hallöchen,

Als es bei mir im März geklappt hatte, hatte ich auch ein total tiefen Mumu. Ich war danach so negativ eingestellt das ich zu 100% dachte das es niemals geklappt hat. Da wir kurz davor waren in Urlaub zu fahren, hab ich sogar überlegt ob ich das utrogest wirklich mitnehmen soll. 3 Tage später habe ich dann auf den positiven Test gestarrt und war froh die Tabletten doch eingepackt zu haben 😂

Ich drücke dir die Daumen!!
Lg Loui ⭐

4

Men's Schmerzen hab ich auch und ein stechen mal links mal rechts was bedeutet denn tiefstehende Mumu?

5

bitte nie auf den mumu schauen, der ist mal tief mal hoh, egal wann. bin aktuell in der 16 ssw nach ivf und der änderte immer die position. zudem wirf alle symptome in den abfall, die hormone sind dann durcheinander. ich bemerkte gar nix, nur dass der sst positiv und stärker wurde bei der testreihe..

6

Bei meiner letzten SS war der Mutter und auch ganz unten bei PU+14 und ich hatte ständig Mensziehen und bin nachsehen gegangen.
Viel Glück, dass es positiv ist!

7

Hallo liebe Zwillingstante,

Hattest du schon deinen BT?

LG Pandi

8

Ja, HCG nur bei 3,5 - nicht schwanger. Wäre ja auch viel zu einfach gewesen...

9

Och mensch, tut mir leid :( drücke dir ganz fest die Daumen fürn nächsten Versuch. Macht ihr direkt weiter?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen