Empfehlungen für Behandlungsplan

Hallo ihr Lieben,
wir haben am Dienstag endlich unser Vorgespräch für unsere erste IVF 🤗
Sollte ich auf irgendwas achten oder bestehen was den Behandlungsplan angeht? Gibt es Medis die besser sind als andere oder mit denen ihr besser Erfahrungen gemacht habt? Muss ich sonst auf etwas achten oder etwas ansprechen? Ist bei mir als Endo Patientin ein langes Protokoll sinnvoll oder wird vermutlich da es direkt einen Monat nach der BS ist erstmal ein kurzes probiert? Ich weiß, dass es natürlich alles sehr individuell ist, aber dachte vielleicht kann ich ein bisschen von euren Erfahrungen profitieren.

Liebe Grüße Juli

1

Habe am Montag den Behandlungs Plan bekommen und morgen soll ich die Regel bekommen. Ein Ultraschall wurde noch gemacht, zur Kontrolle ob fürn Start alles OK ist. Der ganze Plan wurde ins Detail durchgesprochen. Die Spritzen gezeigt und wie man es mischt. Puh es sind schon paar lange spritzen dabei. Aber des wird schon. Denk mal, andere haben es auch geschafft. Tips gibt es keine, da e alles vorgegeben ist und es nicht bei jedem gleich ist.

2

Danke, wünsche dir viel Erfolg und drücke fest die Daumen 🍀🌻

3

Eigentlich nicht.
Überlasse es den Ärzten, die wissen es am besten. Und ja, es ist immer individuell... Weil irgendwas bei Person A geklappt hat, muss es bei B noch lang nicht klappen.

Drück dir die Daumen 😘

4

Danke dir 🍀🤗

5

Mein Tipp: Überlass das einfach den Ärzten. Es bringt nichts hier Erfahrungen auszutauschen über Medis. Jede Frau reagiert anders und deine Ärzte kennen deine Werte am besten und werden so die richtigen Medis für dich auswählen.

Sofern du noch nicht stimuliert wurdest, solltest du aber wissen, dass der erste Versuche immer eine Art "Blindflug" ist, weil eben niemand 100%ig weiß, wie genau dein Körper reagieren wird. Beim 2. Versuch (der hoffenltich nicht notwendig ist!), sind alle dann schon viel schlauer.

Aber wie gesagt oben mein Rat, vertrau deinen Ärzten bei allem was die Behandlung angeht. Hinterfrage alles was dir unklar ist, aber vergleiche dich nicht mit anderen. Das macht dich sonst wahnsinnig ...

Viel Erfolg!#klee

6

Danke auch für deine liebe Antwort. Ich tue mir immer so schwer mich auf Ärzte zu verlassen, da ich vertrauen hatte als mir über 10 Jahre gesagt wurde es wäre keine Endo, jede Frau hätte so schlimme Schmerzen bei der Mens🙄 und bei vielen anderen Dingen. Zum Beispiel wurde ich echt mal an der falschen Hand operiert und hatte dann beide in Gips😣 Versuche daher nun immer mich vorher zu informieren und Dinge zu hinterfragen. Aber da hast du schon Recht, gerade bei Kiwu Behandlung ist einfach jede Frau anders und es gibt keine 0-8-15 Tips. Ich versuche dem Arzt zu vertrauen 🍀😘

7

Das is übel.... Aber anders wird es nicht gehen.

Ich hatte zum Beispiel ganz andere medis, als alle andere die ich kannte 😅
Hat trotzdem im 2. Versuch geklappt.

Jeder ist individuell... Jeder hat andere Blut Werte... Es bringt dir null.... Irgendwas mit andere zu Vergleichen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen