Herzchen schlägt nicht mehr

Ihr Lieben,

einige von euch haben ja meine Geschichte letzte Woche gelesen, als ich zuerst zur Ausschabung geschickt wurde und dann doch mein Eckenhocker mit Herzschlag entdeckt wurde.

Heute hätte eigentlich der letzte US in der Kiwu sein sollen. Wenn alles gut gewesen wäre hätte ich meinen Mutterpass bekommen und wäre offiziell entlassen worden. Leider mussten wir heute feststellen, dass das Herzchen aufgehört hat zu schlagen und es seit letzter Woche keine Entwicklung mehr gab. Ich soll nun Utrogest absetzen und auf die Blutung warten. Ich bete, dass ich um eine Ausschabung drum rum komme, habe aber gleichzeitig Angst vor dem Abgang, vor der Blutung, den Schmerzen.

Was mich schon die ganze Zeit sehr verunsichert hat war der ständig niedrige Progesteronwert bei 11,5 trotz 3x2 Utrogest täglich. Vielleicht lag es daran. Außerdem wurde bei der letzten Blutkontrolle der TSH Wert mit kontrolliert, der war bei 0,05, also eine extreme Überfunktion der Schilddrüse die einer zu hohen Dosierung meiner Tabletten geschuldet ist. Hab gerade gelesen, dass in solchen Fällen auch ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko besteht bzw., dass das sich gerade in der Frühschwangerschaft schädlich auf das Herz des Embryo auswirken kann. Mache mir jetzt Vorwürfe, dass ich nicht gleich am Anfang auf die Kontrolle des TSH bestanden habe.

Ich bin gerade echt am Boden zerstört. Letzte Woche noch himmelhochjauchzend, heute zu Tode betrübt. Mit Schmerz erfüllt aber irgendwie einfach nur leer. Es ist so gemein.

Ich schreibe euch, weil ihr es am besten versteht. In meinem näheren Umfeld gibt es keinen der das nachempfinden kann, keiner hatte solche Problem Kinder zu bekommen, ganz zu schweigen von Fehlgeburten oder ELSS. Es ist so schwer. So so so schwer!

Vielleicht habt ihr ein paar tröstende oder mutmachende Worte für mich, das würde mich sehr freuen!

Eure Coco

1

Hallo Coco,
fühl dich ganz feste gedrückt. Mir tut das unheimlich Leid, das zu lesen, obwohl wir uns gar nicht kennen. Mach dir bitte keine Vorwürfe! Du oder der TSH-Wert werden nicht Schuld sein! Niemand ist Schuld! Ich wünsche dir, dass du bald dein persönliches Wunder in den Armen halten darfst. LG

11

Danke ♥️

2

#schmoll oh nein, coco, das tut mir soooo unendlich leid! hatte mich so für dich gefreut!
fühl dich ganz ganz fest umarmt!

es ist einfach nur traurig und furchtbar und ungerecht! schlimm, dass du das durchmachen musst!
aber bitte mach dir keine Vorwürfe, man weiß nie, woran es wirklich gelegen hat.

du weißt nun auch, was bei der Behandlung vl auch noch verändert werden könnte...auch wenn das gerade ein schlechter Trost ist!

es ist ein so unglaublich harter weg und du kannst stolz auf dich sein, dass du ihn schon so lange gehst!
ich wünsche dir von herzen, dass du dafür belohnt wirst!

jetzt Trauer erst einmal und nimm dir zeit für dich!
alles alles liebe #herzlich

12

Das was du geschrieben hast mit der Behandlung ist zwar kein Trost aber gibt mir doch einen Hoffnungsschimmer. Da hast du schon recht. Danke dir 😘

47

Oh je das tut mir sehr leid. Ich wünsche dir, dass du es ihr OP schaffst. Falls nicht, kann ich dir auf jeden Fall die Angst nehmen, die OP ist nicht schlimm. Nur dein Herz bricht... Habe mein ⭐am Freitag in der 11. Woche verloren. Fühl dich umarmt 🤗

weiteren Kommentar laden
3

Oh nein das tut mir schrecklich leid! Letzte Woche hatte ich nach deiner Geschichte Tränen in den Augen und heute schon wieder 😕 es gibt glaube ich nichts was man schreiben kann, was deinen Schmerz lindert! Fühl dich gedrückt 🍀😔

13

Danke dir ❤️

4

Das tut mir furchtbar leid. So gefreut habt ihr euch vor ein paar Tagen und nun das. Schrecklich. Ich hoffe es sind liebe Menschen für dich da. 😰❤️🍀

15

Es wussten nur ganz wenige davon aber die sind gottseidank jederzeit da! Danke ❤️

5

Oh nein. Ich hab hab mich so mega für dich gefreut und hatte Tränen in den Augen wegeb deines Eckenhockers ❤️
Jetzt bin ich einfach sprachlos. Wieso ist es uns nach alles was wir schon durchhatten einfach nicht vergönnt 😣 das einzige das uns hilft ist weiter zu machen ist unsere Hoffnung das wir eines Tages unser Wunder in den Armen halten WERDEN. Nimm dir Zeit und verdaue es. Und dann gehst du den nächsten Anlauf an. Mit den Medikamenten kenn ich mich leider zu wenig aus da kann ich dir leider gar nicht helfen. Es tut mir so unendlich Leid. Ich wünsche dir vom Herzen alles alles gute und bitte gib die Hoffnung niemals auf denn wir sind dazu bestimmt diesen schweren Weg zu gehen ein andere bekommt dieses Schicksal gar nicht erst. Wir sind Kämpfer ❤️

16

Danke für die lieben Worte! Ja, wir sind Kämpferinnen 😊 Nach dem Ausruhen ist Aufrappeln angesagt 😘

6

Fühl dich gedrückt ❤ das tut mir sehr leid für dich, es ist so traurig und unfair 😔

Bei mir war es ganz ähnlich wie bei dir, mein Sternchen war von Anfang an immer etwas zu klein, dann in der 8. SSW aber doch mit Herzschlag, in der 10. SSW wurde festgestellt, dass es nicht mehr schlägt.

Es hat sich herausgestellt, dass der Kleine Trisomie 16 hatte, also nie eine Chance, und das ist einfach nur Pech. Morgen wäre er 2 Jahre alt geworden.

Alles Liebe 🍀💕

LG Luthien mit ⭐

18

Liebe Luthien, du hast auch schon so einen langen Weg hinter dir! Ich verfolge deine Geschichte schon seit ich hier angemeldet bin. Damals noch im normalen Kinderwunsch Forum. Wir dürfen nicht aufgeben! Ich drück dich zurück ❤️

25

Nein, wir geben nicht auf 😘🍀

Morgen wäre mein Sternchen 2 Jahre alt geworden und morgen fange ich auch mit der Stimu für die 1. IVF an. Vielleicht ein gutes Zeichen 😊

Ich denke auch an dein Sternchen🕯

weiteren Kommentar laden
7

Oh neinnn 😔😔😔
Es tut mir soo leid CoCo , du weist wie sehr wir alle uns gefreut hatten wo du deine Geschichte erzahlt hast.
Ich bekam schon Gänsehaut, und war sooo Happy und soo doll gefreut fur jemanden den ich nicht kenne.
Ich sahh wie dein Gluck verstreut war und jetzt das😔💔💔
Ich wurde dir gerne schreiben wollen das du nicht traurig sein sollst, aber das wirst du😔
Jedoch wunsche ich dir von tiefsten Herzen das dein Abgang von alleine passiert und du schnell wie moglich du wieder Schwanger bleibst❤️❤️❤️🙏🏾🙏🏾🙏🏾🙏🏾

22

Danke meine Liebe! Ja, im Moment ist es schwer. Erst mal muss ich den Abgang gut hinter mich bringen und danach geht es hoffentlich mit neuer Kraft weiter. ♥️😘

8

Hallo coco,
es ist so schrecklich und unfair, was wir alle durchstehen müssen. Es tut mir so leid für Dich, vor allem bei deiner ruhenden Geschichte der letzten Woche. Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächsten Tage. Du bist nicht alleine mit deinem Schmerz...

23

Das ist das Schöne an diesem Forum, wir gehen zusammen durch alle Höhen und Tiefen. Und jetzt gerade tut es einfach nur gut, dass ihr alle da seid, dass ihr mich versteht und ganz genau nachfühlen könnt wie es ist. Danke dir ♥️

9

Das tut mir so schrecklich leid. 😔 Da gibt es keinen Trost der hilft. Ich weiß wie du dich fühlst! Ich drücke dich gedanklich mal ganz doll! ❤️

Marissa mit 2 ⭐️ en im 💔

26

Danke dir! Es tut gut wirklich verstanden zu werden und zu wissen, dass man nicht alleine ist! 😘

Top Diskussionen anzeigen