An welchem ZT Bauchspiegelung?

Ihr Lieben,
ich habe am Montag das Vorgespräch zur BS, wo auch ein Termin dafür festgelegt wird. Ist es wichtig, an welchem Tag die Spiegelung gemacht wird? Oder spielt das keine Rolle, da der Zyklus dann sowieso "verloren" ist? Ich würde den Termin natürlich nicht nach dem ES legen, wenn wir in dem Monat am Baby gebastelt haben.

1

Man macht das grundsätzlich in der 1. ZH vor dem ES aber nach der Mens.
Meine Kiwu hatte mir dann für den Vorzyklus die Pille verschrieben und ich hab sie am Tag der BS abgesetzt. So konnte gewährleistet werden, dass die Gmsh sich noch nicht zu sehr wieder aufgebaut hatte.
Das scheint aber eine nicht allzu gängige Vorgehensweise zu sein, ich habe im Forum noch niemanden getroffen, der die Pille für die BS bekommen hat und das ausführende KH war auch total angepisst deswegen. Warum, weiß ich bis heute nicht.
Wir konnten den Zyklus dann sogar noch nutzen, hat auch gleich geklappt (war dann zwar eine MA, aber lag nicht an der BS).
Alles Gute für die OP

2

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Ich würde auch hoffen, dass man den Zyklus, wo gerade alles schön durchgespült wurde, dann auch nutzen kann. :-)
Das kommt wahrscheinlich auch darauf an, ob tatsächlich nur gespiegelt wird oder auch Verwachsungen o. Ä. gelöst werden. Danach fühlt man sich wahrscheinlich nicht gleich wieder wie Sex haben wollen...
Ich mach die OP direkt in der Kiwu, die immer nur dienstags operieren...da muss das mit den ZT's dann natürlich auch noch passen.
Danke dir und alles Gute!!!

4

Sollten sie Verwachsungen o.ä. bei dir entfernen dann kannst du den Zyklus sowieso nicht nutzen.
Es ist bestimmt auch wieder bei jedem anders aber ich muss momentan noch Hormone nehmen die meine Periode verhindern 🙈
Ich hatte die OP letzte Woche und es wurde mir ein Septum entfernt. Jetzt muss meine Schleimhaut erstmal 4 Wochen aufgebaut bleiben damit sich in der Gebärmutter keine Verwachsungen von der Narbe bilden.

weitere Kommentare laden
3

Ich hatte bereits zweimal eine Bauch und Gebärmutterspiegelung. Das erste Mal in einem Krankenhaus ohne Pille und das zweite Mal bei einem erfahrenen Gynäkologen in einer Tagesklinik mit Pille.
Wichtig ist, dass die Gebärmutterschleimhaut nicht zu hoch aufgebaut ist. Die Sicht ist dann nämlich nicht mehr so gut. Genauso darf die Gebärmutterschleimhaut nicht am abbluten sein, man will ja eventuelle Endometriose sehen können.
Nochmal kurz: ohne Pille findet die OP in der ersten Zyklushälfte statt. Am besten kurz nach der Mens damit die Schleimhaut noch flach ist.
Damit ein Termin besser planbar ist und man nicht auf die erste Zyklushälfte angewiesen ist, geben manche vorher die Pille.
LG

6

Danke dir! Bei mir wird es dann im Oktober auf ca. 8. - 12. ZT fallen...das sollte Gebärmutter-technisch vielleicht gehen.
Ich drück dir ganz arg die Daumen, dass bei dir alles gut verheilt.
Ich hatte vor 10 Jahren schon mal schmerzbedingt eine BS, bei der dann eine große Dermoidzyste und 95% vom Eierstock entfernt wurden. Ich kann mich erinnern, dass es mir danach 2 Wochen richtig dreckig ging und ich den ganzen Tag nur geschlafen habe.
Alles Gute für dich und schnelle Baby-Erfolge! #herzlich

8

Vielen Dank, ich drücke dir natürlich auch die Daumen, dass nichts schlimmes bei dir gefunden wird und du direkt wieder starten kannst.

9

du kannst ja versuchen, die op in die erste zyklushälfte zu legen!
es kommt halt dann darauf an, was sie gemacht haben und wie du dich fühlst nach der OP, ob du den Zyklus noch nutzen willst/kannst oder nicht!

eine bs darf man auch nicht unterschätzen, schließlich wird durch die bauchdecke geschnitten und die ersten Tage danach hat man Schmerzen, vor allem auch in den Schultern, da die Luft wieder entweichen muss.
ich will dir da überhaupt keine Angst machen, das ist alles gut auszuhalten! Will damit nur sagen, dass man einfach nicht wirklich planen kann und sich vl darauf einstellt, erst den nächsten Zyklus wieder nutzen zu können.

alles alles gute für die op

10

Ja, da ich schon eine BS hatte, glaube ich auch fast noch nicht daran, dass ich danach Lust habe den Zyklus zu nutzen. Wenn nicht, dann ist es auch nicht so schlimm...die eigene Gesundheit geht ja vor und auf den einen mehr oder weniger kommt es dann auch nicht mehr an. ;-)
Ohhh an diese Schulterschmerzen kann ich mich erinnern. Da nicht wie geplant 20 min, sondern 2 h operiert wurde, waren die Schulterschmerzen ohne starke Schmerzmittel nicht zu ertragen.

Ich danke dir ganz doll und wünsche dir alles Gute!

11

oh mann, da hast du ja einiges durchmachen müssen!
hoffe, dass diesmal alles gut verläuft und du danach schnell wieder auf den beinen bist!

vielen lieben dank! :-)
halt uns auf dem laufenden!

weiteren Kommentar laden
13

Ich hatte die ca 2 Tage vor ES. Gefunden wurde nichts. Den Zyklus konnten wir aber nicht nutzen, da ich bestimmt eine Woche Blutungen und Schmerze hatte. Das ist aber bestimmt bei jedem anders😉 Viel Glück

14

Schön, dass bei dir nix gefunden wurde. 🙂
Ganz lieben Dank!

Top Diskussionen anzeigen