An alle die wie ich Angst haben vor einer Fehlgeburt!

Schaut was mir gerade eine Freundin geschickt hat: https://datayze.com/miscarriage-chart.php?mode=table
Man kann hier seine Daten eingeben und schauen wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt ist. Es sinkt auch echt von Tag zu Tag . Bei mir sind es nur noch 10% , ich hoffe noch eine von euch wird so beruhigt wie ich :)

1

😞 Nach dem was ich erleben musste glaub ich an sowas leider nicht mehr.
Fruher war ich echt der Meinung bis zur 12 ssw ist es Riskant, aber solangsam weis ich selber die vollen 9 Monate sind immer Riskant.😔

2

Da ich auch eine schlimme Erfahrung machen musste, glaube ich den ganzen Statistiken nicht. Mit meiner Vorgeschichte erfülle ich keiner dieser Statistiken😒

Selbst bei der Geburt kann das schlimmste passieren...

Bei meinen beiden Schwangerschaften war ich nach den 12 Wochen die Ruhe in Person. Nach dem was uns dieses Jahr wiederfahren ist, werde ich bei der nächsten Schwangerschaft bis zur Geburt Angst- und Panikzustände haben...

3

Ohh ja du sagst es liebes.
Du weist ja meine Geschichte bis ins Details was ich dir Privat erzahlte auch andere und ich werde genauso wie du diese Angst haben genauso Panik zustande bei der Geburt.(wenn es uberhaupt diesmal soweit kommen sollte)
Wenn man echt Gott froh ist das man die 12 wochen hintersich hat, und plotzlich Ihr Baby in der 23+0 ssw Verlieren muss obwohl sie so gesund war wird es mit der Einstellung auch anders.
Ich weis 100% ich werde immer diese Angst haben.
Ich hatte schon letztens zur meiner Freundin gesagt das mir nie wieder einer sagen soll ach bis zur 12 ssw ist es nur gefahrlich! Ein Kak😪😔..
Das schlimme ist ja wenn du von mehreren Ärzten horen musst “in deiner nächsten Schwangerschaft kann es zu 100% wieder Passieren“
Toll😖😖

weitere Kommentare laden
4

Meine freundin hatte in der 21 ssw ihre fehlgeburt. Sie ist zusammen gebrochen hatte starke blutungen und ca 1 1/2 Stunden später hatte sie wehen und danach die Todgeburt. Innerhalb von 3 -4 Stunden war ihr Baby von jetzt auf gleich Tod. Arzt Termin war 2 Tage vorher wo alles super war.

7

Vielen dank, es hat mir viel geholfen. Wieterhin alles gute für euch!

8

Ja mir gibt es auch Hoffnung. Auch wenn es nur eine Statistik ist und immer was schief laufen kann.

9

Danke für den Link! Ich finde es auch beruhigend zu sehen, dass quasi täglich das Risiko fällt.

Natürlich kann jederzeit was passieren, die ganze Schwangerschaft über und wenn das Kind erstmal da ist, ist die Gefahr auch nicht vorbei! Ich denke, das wissen wir alle!

Aber zum Gehirn austricksen finde ich die Seite super!

11

Das ist ja cool, danke! Ich bin so noch bei 20 %, das beruhigt tatsächlich irgendwie. Klar kann man auch bei 1% diejenige sein, wo es passiert, aber man hat doch einen Strohhalm Hoffnung #winke

Top Diskussionen anzeigen