HiLFe - ovitrelle Spritze falsch gesetzt??

Hi,

ich bin total verzweifelt gerade, ich glaube ich habe gestern einen Fehler beim spritzen gemacht. Es tat das erste mal weh und ist jetzt ein wenig blau jnd vorallem glaube kch das der Wirkstoff nicht freigesetzt wurde. Ss Tests sind negativ und habe gestern nachnittag gespritztx die müssten ja total positiv sein. Brüste tun auch nicht weg wie sonst immer. Jetzt hab ich natürlich angst das der ES nicht ausgelöst wurde. Bin gtaf völlig fertig☹☹.

Die letzten Male hat das super geklsppt alles.

Danke euch schon mal

1

also eigentlich kann man da nix falsch machen!
ein blauer fleck passiert schon mal, vl hast du ein äderchen erwischt! ist mir regelmäßig beim spritzen passiert!
mir haben die brüste nie weh getan und das geht doch normalerweise nicht so schnell. der es ist erst 36 std. nach dem auslösen!

mach dir keinen kopf, ich denke es ist alles in Ordnung!

viel Glück

2

Keine Panik! Es dauert etwas, bis das HCG im Urin angekommen ist, teste morgen noch einmal, ist dann bestimmt positiv.

Wahrscheinlich hast du ein kleines Blutgefäß getroffen, das kann passieren.

Eigentlich kann dabei nicht viel schief gehen.

LG Luthien mit ⭐

3

Auch wenn ich gestern schon gespritzt habe, kann es morgen früh erst positiv sein?
Ich hoffe es, die letzten beiden male hat alles super geklappt, hab angst das irgendwie was schief gelaufen ist, weil es gestern das 1. mal weh getan hat. Nicht das der wirkstoff sich nicht entwickeln kann.
ich weis nicht mehr.

4

Puh mach man nen ovu. Der war bei mir 1,5 Stunden nach ovitrelle positiv .

weitere Kommentare laden
6

Bei mir war bei jeder Stimulation der Bauch komplett Blau. Auch letztes im Krankenhaus bei der Thromposespritze von der Schwester.

Keine Sorge. Du hast schon richtig gespritzt

10

Dankeschön 🙏

Top Diskussionen anzeigen