Icsi Tipps

Ich bin erst 27, wer hat sich auch 3 Blasto einsetzen lassen? Meine erste mit 2 Blasto war negativ, jetzt würde ich mir im nächsten Versuch gerne 3 einsetzen lassen

1

Hi, kannst du sicher, wenn du das wirklich willst. 3 Blastos heißt aber nicht das du höhere Schwangerschaftschancen hast bzw eine höhere Baby-take-home-Chance.
Dss Mehrlingsrisiko ist dann schon tierisch hoch. Blastos teilen sich ja gerne noch mal... und Mehrlingsschwangerschaften führen eher zu frühen Abgängen.
Ich persönlich würde es nur machen, wenn 2 der 3 Blastos quasi keine Chance haben Babys zu werden..
LG und viel Erfolg wünscht TanteLillifee

2

Hi,
Vorneweg: Ich habe mir nicht 3 einsetzen lassen, sondern 2 mit 34 Jahren und Zwillinge bekommen?

Wieso möchtest du 3?

Damit reduzierst du statistisch gesehen die Chance auf eine Schwangerschaft und erhöhst aber massiv die Wahrscheinlichkeit für Mehrlinge.
So schön Zwillinge auch sind, das Risiko noch mehr Kinder gleichzeitig zu bekommen würde ich nicht eingehen, weil die Schwangerschaft oft genug nicht reibungslos mit gesundheitlichen Konsequenzen für die Kinder läuft.
Diese Meinung habe ich allerdings selbst erst seit ich Zwillinge habe und viele Mehrlinge in Umfeld.
Alles Gute und Liebe Grüße

4

Sehr schön 😊 Glückwunsch!
Hast du nach dem einsetzen irgendwas besonderes gemacht ? Tabletten genommen oder irgendwas besonderes gegessen? Meine erste Icsi mit 2 Blasto war negativ 😭😭 und ich bin erst 27 und bei mir ist eigentlich alles gut nur das sperma von meinen 43 jährigen Freund ist so schlecht 😭😭

9

Wenn bei Dir alles gut ist, dann hast du auch hervorragende Chancen, dass es schnell klappt. Es bringt dir aber keinen Vorteil, mehr Blastos einsetzen zu lassen.

Bei mir war die Ausgangssituation eine ganz andere, nicht nur vom Alter her. Ich habe schlecht auf die Stimu reagiert und kaum Eizellen gebildet. Dieser Zyklus mit Blastos war für uns ein Wunder. Ich habe TCM mit Akkupunktur und Hypnose gemacht in dem Zyklus, ausserdem Bryophyllum genommen.

Ich würde an deiner Stelle eine Blasto nehmen, übrige einfrieren lassen und die Einnistung unterstützen. Z.B. Durch TCM, Akkupunktur o.ä.

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
3

also meine Klinik unterstützt das gar nicht, auch 2 werden erst frühestens beim 2. versuch eingesetzt.
das ist schon ein sehr großes Risiko. Selbst wenn du dir vorstellen kannst, Drillinge oder mehr zu haben, ist die ss sehr problematisch und Zwillinge kommen schon oft als frühchen auf die Welt, verbringen oft das erste Monat im Spital usw.!

ich verstehe sehr sehr gut, dass du deine Chancen erhöhen möchtest, wir kennen das alle, aber überlege dir das bitte wirklich gut!

wünsche dir von herzen, dass es beim nächsten mal klappt!

5

Ich kenne keine Klinik die einer 27 jährigem bei der 2. icsi 3 Embryonen einsetzen würde ☝🏼

6

Doch, meine Kinderwunschklinik hat mir 2 Blasto eingesetzt

15

Ja zwei aber nicht 3 !!! Zwei ist auch gängig. Aber nicht 3.

7

Hey ich bin auch 27 und wir starten mit der 1 icsi dachte auch wenn man gleich 2 sich einsetzen lässt dann hat man die Chance auf zwillinge uns so und dann quasi einmal hin mit 2 Babys raus alles supi... mittlerweile weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr was am besten ist hab viele schwangere in meinem Umfeld die mit einem baby ne sehr schwere Schwangerschaft teilweise haben und dann das große Risiko Frühchen zu bekommen und das evtl eins nicht überlebt und so... in moment kann ich iwie keinen klaren Gedanken fassen und lass alles auf mich zukommen und vertraue einfach auf die Fachleute

8

Schau mal beim IVF Register. Da gibt es einiges darüber zu lesen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe war das Fazit sogar nur einen Blasto einsetzen zu lassen.

10

Hallo

Ich habe mir immer 3 einsetzen lassen. 2 x haben sich Zwillinge eingenistet. Muss aber dazu sagen das meine Kinderwunschklinik drauf geachtet hatte das die 3 nicht so gut ist..

Einmal Fehlgeburt und Geburt..

Bei diesem Versuch waren es wieder 3 alle in gleicher Qualtität. E s hat sich eins eingenistet..

Leider Fehlgeburt.

Habe jetzt noch 3 Blastos und bin am überlegen.

Zwillinge sind bei mir immer Willkommen. Ja ich konnte ab der 12 SSW keine 50 Meter mehr laufen lag ab der 27 SSW im Krankenhaus und sie kamen in der 36 SSW aber ich würde dies alles auf mich nehmen.


So was ich bereue ich habe sie nie gespürt und ja konnte nie stillen. und ja 2 Kinder auf einmal schützen nicht vor einen weiteren Kinderwunsch.. Der Spruch jetzt hast du alles in einem Abwasch war 2 Jahre später schon vergessen.. Es hat dann lange gedauert und ja ich werde jetzt nächstes Jahr 40.. Bis mein Mann ja zu einem weiteren Kind gesagt hat.. Er war zu dem Zeitpunkt schon 15 Jahre älter. Hätte ich damals nur ein Kind gehabt ich vermute das der Altersabstand zum Geschwisterkind jetzt nicht so gross wäre. Es werden jetzt wenn es alles so klappt wie ich hoffe 9 Jahre..


Ich habe folgendes Problem..

Ich will keine Blasto wegwerfen.. Wenn ich mit der ersten Kryo schwanger werde und ja bleibe.. ( Das ist mein grosses Problem) was mache ich mit der letzten Blasto?

Da ich wie gesagt Fehlgeburten habe bin ich am überlegen jetzt im ersten Versuch wo ich die Chance habe das es bleibt. Zwei zurück zu nehmen und wenn es nicht sein soll eins.. So hätte ich eine Chance auf Zwillinge und wenigstens zu einem Kind.. Ob ich nämlich nochmal einen frischen Versuch mache weiss ich nicht. Auch muss ich wenn ich ehrlich bin sagen ein Kind wäre im jetzigen Zeitpunkt leichter zu handeln.. Vor allem wenn ich die Unternehmungen meiner Zwillinge nicht einschränken will.. und ja wir bräuchten kein neues Auto..


Ich will dir nicht sagen was du machen sollst .. nur wäge alles ab...

11

Hallo, ich habe bei meiner 1. Icsi 2015 da war ich 30 Jahre alt 3 Blastos zurück bekommen.
Es waren aber auch nur die 3 übrig geblieben.
Davon ist einer geblieben und heute 3 Jahre alt.
Lg Fylou

12

Mit 27 wirst du in Deutschland keinen seriösen Arzt finden der dir 3 Blastos einsetzt...

Top Diskussionen anzeigen