Clearblue 1-2. Arzt sieht aufgebaute schleimhaut

Hi mädels, meine frage steht schon oben. Nach 2 fehlgeburten ist meine Angst natürlich groß. Ich hatte letzte woche mittwoch-samstag mit one step getestet die positiv waren und auch immer minimal stärker wurden. Gestern dann mit clearblue 1-2. Woche. Die ist wohl laut Beschreibungen 3./4.ssw. heute sah der arzt aber nur eine hoch aufgebaute schleimhaut. ...... was meint ihr? Passt das? Oder eher ein scheiss

1

Sehen tut man erst ab einen HCG von 1000 etwas. Wenn dein Clearblue 1-2 angezeigt hat, dann hast du einen Wert zwischen 10 und 152. Erst ab 153 springt er auf 2-3 um. Also noch viel zu früh, um was zu sehen.

2

Also sagst du es is ganz okay das nur ne hoch aufgebaute schleimhaut ist puuuuh danke du berzhigst mich

6

Wie weit bist du denn?

weiteren Kommentar laden
3

Hi,
wie bereits geschrieben wurde: erst ab einem HCG von 1000-1500 sieht man eine FH.
Darunter nur die Schleimhaut. Und der Clearblue passt dazu.

Also entspann dich.

Tut mir übrigens leid dass es im Mai nicht geklappt hat, wir hatten damals kurz geschrieben.

Alles Gute, hoffe jetzt wird’s gut

4

Ja kann mich erinnern. Was is bei dir der stand

5

Bei mir war es damals eine ELSS die in einer Not OP endete und der EL musste komplett entfernt werden.

Jetzt wollten wir einen neuen Versuch wagen, aber ich habe tatsächlich vorher positiv getestet. Ganz natürlich. Bin heute 6+1 und tierisch aufgeregt.

weiteren Kommentar laden
7

Ich hatte an ES + 15 den CB2-3 und war an ES +17 beim Gyn und es war nur eine hoch aufgebaute SH zu sehen und das war in Ordnung.

Mach dich noch jeck!

10

Ah ok, das is auch schön zu hören. Danke

Top Diskussionen anzeigen