Bin wieder da

Hallo meine Lieben!

ich fühle mich nun bereit nach 2 Wochen weg von Urbia , wieder hier bei euch einzusteigen.

Leider hatte ich vor etwas über 2 Wochen bei einem US den Zufallsbefund - verhaltener Abort - was zunächst natürlich ein Schock war..ich war in der 10 SSW und mir wurde gesagt das Anfang der 9. SSW das Herzchen wohl aufgehört hat zu schlagen.

Nach 2 Tagen entschied ich mich für einen natürlichen Abgang mit Hilfe von Tabletten..
war dann stationär im KH... dies funktionierte auch ganz gut und ich durfte am selben Tag wieder nach Hause...leider wurde dann festgestellt (ich bekam heftige Schmerzen zu Hause) dass nicht alles abging...nun musste ich doch noch eine AS machen lassen.

Mittlerweile geht es mir körperlich wieder relativ gut , nur noch etwas schlapp und auch seelisch konnte ich die letzten Tage vile aufarbeiten da ich sehr viel mit meiner Cousine sprechen konnte, die bereits FG Erfahrung hat und nun ein gesundes Kind..und auch mein Partner spricht viel mit mir darüber...das hilft..

wir wollen nun mindestens diesen Zyklus mal alles heilen lassen...evtl auch noch den Zyklus danach..

ich geselle mich nun wieder zu euch da ich ja hormonelle Unterstützung mit Gonal F Spritzen hatte für die SS aufgrund meiner leichten PCO.
wir hoffen das sich das PCO durch die SS jetzt vl sogar gelegt hat??

hab ihr diesbezüglich Erfahrung? wir wollen es in den nächsten Monaten, zumindest dann bis Winter einfach mal so versuchen und nicht sofort wieder mit SPritzen begiinnen...haltet ihr das für klug?? wir wollen es drauf ankommen lassen ob es so furnktioniert oder nicht.

glg euer Keksi

1

Hallo,
mein Beileid zu deinem Sternchen :(.
Eigene Erfahrung habe ich nicht, aber eine Freundin von mir war mit Pco in Kiwu Behandlung, aus der ihr Sohn entstanden ist. Jetzt ist sie wieder schwanger, einfach so ohne Hilfe. Ich denke, dass es sich schon legen kann.

Alles Liebe Wepse

2

Hey. Es tut mir sehr leid, dass ihr das durchmachen musstet.
Uns ist es leider am Freitag auch so ergangen. MA in der 11. Woche mit Ausscharbung. Es war so schrecklich. Wir sind auch sehr traurig. Hatten vorher auch GVnP mit Gonal F gemacht. Mir würde au h gesagt, dass man gar nicht so genau weiß, wann die 1. Blutung wieder kommt. Aber die Chancen seien wohl nach der 1. Blutung ganz gut, mal sehen ob wir uns dann schon bereit fühlen. Hatte auch überlegt es mal 1-2 Zyklen dann ohne Spritzen zu versuchen.
Würde mich freuen, wenn es für uns bald gut ausgeht. Habe so dass Gefühl, dass ihr mich jetzt beim positiven Test gar nicht wirklich freuen würde. Mal sehen.
Fühl dich gedrückt!

3

hallo meine liebe,

es tut mir sooo leid! hätte nicht gedacht, dass ich dich hier wieder sehen werde! 😔

schicke dir ganz viel kraft und hoffe sehr, dass ihr euch in eurer pause wieder aufrichten könnt!
wünsche euch nur das beste ♥️

4

ich danke euch allen! wir werden nun erstmal 2 Zyklen pausieren, hoffen das sich der Zyklus einigermaßen einpendelt -

ich hab mir den Nestreinigungstee bestellt , der hat extrem positive Rezessionen ,
vl ein kleiner Tipp für andere...mal sehen ob er bei meinem Zyklus hilft, aber ich denke mal positiv. schaden kann er nicht

ansonsten hoffen wir das alles gut heilt und wir dann im November wieder loslegen können. Ob das PCO zurück gegangen ist wird sich erst herausstellen, aber wir versuchen nun viel stressfreier zu denken...das wichtigste Positive Indiz das ich trotz dieser traurigen Erfahrung mitnehmen kann, ist die Tatsache das ich zumindest SS werden kann!! und das ist schon sehr viel wert!!

Top Diskussionen anzeigen