Vier mal verdunstungsline hintereinander?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

ich bin grade sehr traurig.

Mein BT war heute komplett negativ obwohl ich seit Freitag (es+10) mit dem presense frühtest immer einen leichten Schatten getestet habe. Nach dem der Test den Tag über im schrank lag konnte man für es+ 10 und 11 sogar einen feinen rosa strich sehen (selbst mein mann hat sie klar gesehen, auf dem bild erkennt man die Schatten leider kaum bis nicht). Das hatte ich noch nie. Negativ war bei mir immer blütenweis und blieb es.

heißt das jetzt da war gar nichts und ich hatte 4 mal eine verdunstungsline hintereinander obwohl ich sonst so was nie hatte?

oder kann ein früher Abgang im BT unerkannt bleiben?

Ich hab mir natürlich mega hoffnungen gemacht zumal dazu auch noch alle möglichen ss Anzeichen kamen. Auch wenns blöd klingt würde ich mich sogar freuen wenn da was war, das ich ich wieder gehen lassen musste, aber immerhin hätte ich dann nicht das Gefühl mir schon wieder alles nur eingebildet zu haben😔. Außerdem wüsste ich dann wenigstens das die Bauchspiegelung und Endo-Entfernung vor 2 Monaten was gebracht hätten denn abgesehen von meiner ovitelle testreihe habe ich nie auch nur im Ansatz was positives gesehen.

Vielen Dank für eure Meinungen
Liebe Grüße
Amphiura

1

Fühl dich lieb gedrückt. Ich sehe auch zarte Linien auf deinen Tests. Was das zu bedeuten hat, weiß ich leider auch nicht. Der Bluttest ist ja immer schon sehr genau. Ich kann verstehen, wie traurig du gerade bist. Mein Bluttest war heute leider auch negativ…😢 Ich drücke dir für den nächsten Versuch ganz fest die Daumen 🍀

3

Liebe Storchenfee vielen Dank für deine liebe Antwort!

Ach Mann ... es tut mir sehr leid das du heute das selbe durchmachen musst :-(. Ich kann total mit dir mitfühlen.

Es hilft mir sehr das es hier so viele tolle Frauen wie dich gibt die einem Mut zusprechen und einen verstehen können. mit etwas Glück#klee dürfen wir uns ja vlt. beim nächsten mal beide freuen.

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen das es es beim nächsten mal klappt #klee. Und schicke dir ganz viel Kraft dafür. Fühl dich ganz lieb zurück gedrückt!

4

Das ist lieb von Dir😊 Dann drücken wir uns gegenseitig die Daumen. 🍀🍀🍀 Dir auch ganz viel Kraft und positive Energie!

2

Es sieht für mich auch so aus, als hättest du einen minimalen hcg wert im Urin gehabt, der wahrscheinlich schon gesunken ist ( bluttest heute). Sicher bin ich mir allerdings nicht, hatte mit diesem Test jedoch nie eine VL

5

Liebe schnuffi

Vielen Dank für deine Einschätzung! Ich hatte mit denen auch noch nie ein VL daher bin ich ja so #heul. Außerdem hatte ich mir gesagt das man sowas statistisch nur 1 mal hat und nicht vier mal in Folge. Dazu kommt das ich zu es+12 wo es weniger wurde nur 4 Std. Angehalten habe, da ich nachts auf toi musste und mir dann natürlich eingeredet das es an der Verdünnung liegt das es weniger wird #schmoll.

Aber es sollte wohl nicht sein.

Ich hatte nur gehofft das selbst wenn es schon wieder gesunken ist man mit dem BT wenigsten noch hätte sagen können das da was war.

6

Also wenn du sicher bist, dass die ovitrelle schon draußen war, dann denke ich auch, dass es einen Einnistungsversuch gab, der leider nicht geklappt hat. Dann ist es gut möglich, dass das HCG im Blut heute schon wieder ganz gesunken ist. Tut mir sehr leid! 😕

7

Hallo Nati
Vielen Dank für deine Antwort. Das macht mir ein bisschen Hoffnung das es doch nicht alles nur Einbildung war, denn die Ovitrelle kann es ganz sicher nicht sein denn die hab ich diesen Monat garnicht genommen weil es der Pausenzyklus war.
Liebe Grüße
Amphiura

8

Hey Liebes, ich hatte das gleiche im letzten Zyklus. Hatte von PU+12 an leichte Striche. Meine KiWu testet das Blut immer sehr spät, da war der HCG nur noch bei 10 und zwei Tage später bei 3 😕 also eine ganz kurze biochemischer Schwangerschaft. Das ist so niederschmetternd- ich kann mit Dir fühlen - aber ich hab mir auch gesagt „immerhin hat sich mal was eingenistet“, vielleicht bleibt es beim nächsten mal dafür länger. Ich bin gerade im folgezyklus aber leider fühlt sich nichts nach Schwanger an. Mal abwarten - ich teste morgen an TF+7 zum ersten Mal. Aber ich spüre gar gar gar nichts. Meine Brüste taten am Anfang weh - das ist auch wieder weg 🤷‍♀️😬 ich drück dir die Daumen, dass es beim nächsten mal klappt! Lass dich drücken

9

Liebe Lelle,

Vielen Dank für deine lieben Worte. Es tut Mir sehr leid, dass es dir letzten Zyklus auch so ging.

Ja das versuche ich mir auch zu sagen: „immerhin hat vermutlich ein#schwimmer ein#ei gefunden das sogar von alleine gehüpft ist“.Das ist mehr als ich je hatte. Es geht also in die richtige Richtung.

Vielleicht ist es bei dir jetzt ja sogar ein gutes Zeichen das du nicht so viel merkst. Ich hab mich grade bei meiner Mutter ausgeweint, weil ich gefühlt auch schon tausend Anzeichen hatte und sie meinte das sie nur bei ihrer Fehlgeburt was vorher gemerkt hat, wenn es geklappt hat war da gar nichts zu spüren.

Ich drücke dir auf jeden Fall gaaaaanz fest die Daumen das dieser Zyklus dein Glückszyklus wird #klee. Fühl dich zurück gedrückt und ich wünsche dir noch ganz viel Kraft für die hibbel Stunden bis morgen!

10

Ach du bist lieb! Vielen Dank für deine Worte. Drücken wir uns mal weiter die Daumen. Ach Mensch, ist echt ganz schön schwer.

11

Ich sehe auch deulich die linen

Top Diskussionen anzeigen