Wer wurde nach Einnahme von Coenzyme Q10 während ICSi/ IVF schwanger?

Hallo ihr lieben

Frage steht oben..

Da meine ICSI schlecht ausging, wurde mir für die nächste Behandlung, welche erst in 3 Monaten statt finden kann, das Coenzyme Q10 30mg empfohlen.

Wer nahm das auch und hatte dann auch Erfolg und was habt ihr sonst noch eingenommen?

JUNI 2019/ 1. ICSI: 9 PU, 8 befr., 0 Blastos

Vielen Dank vorab für eure Erfahrungen!

LG Olivia

1

Ich kann es dir noch nicht sagen 😄 Aber ich mache auch „Pimp my eggs“ Ich habe viel positives darüber gelesen. Ein Versuch ist es doch Wert.

2

Hi, was nimmst du genau für "pimp my eggs" und nimmst du es auf eigene Verantwortung oder nach äztlichem Rat?

3

Google mal nach Pimp my eggs, die meisten hier nehmen es. Ich auch aber leider noch nicht schwanger..

Liebe Grüsse

weitere Kommentare laden
6

Gibts niemanden mehr hier mit "pimp my eggs" Erfahrungen?? 😔

9

Hallo,
ich habe knapp 1 Monat vor der ersten Ivf angefangen, also eigentlich zu spät! Bei der 3. hatte ich das dann alles schon 9-10 Monate genommen. Ob es Zufall war, weiß ich natürlich nicht, aber bei der 3. IVF war die Eizellqualität und -quantität am besten!
LG

10

https://www.wegweiser-kinderwunsch.de/geheimrezept-fuer-bessere-eizellen/

Daran habe ich mich orientiert. Ob es was hilft weiß ich erst nach meiner nächsten Icsi Ende Oktober.

Mein Mann nimmt Fertil M Pro. Das ist von den Inhaltsstoffen wie Orthomol aber deutlich günstiger.

Eizellen und Spermien brauchen aber 3 Monate um zu reifen. Aber schaden können die Präperate nicht. Es handelt sich um Vitamine und was der Körper nicht braucht, scheidet er einfach aus.

Dir viel Erfolg 🍀

11

Ich mache auch pimp my Eggs. Das volle Programm. Auf mikrobiologischer eigene ist es schon sinnvoll. Vor allem wenn du Defizite irgendwo hast.

Wieviel Q10 (am besten ubiquinol wegen der Verwertbarkeit) du nehmen musst, ist altersabhängig.30mg sind schon sehr wenig(außer du bist <30). Ansonsten sind 100 MG oder 200 MG täglich ratsam. Ich hatte aber auchmal ein Buch gelesen, da nahm eine ältere Dame 800 MG täglich. Es ist für die Mitochondrien wichtig. Den Motoren in den Zellen. Deren Energie nimmt mit dem Alter ab.

Am besten lässt du auch gleich eisen(ferritin) und Vitamin D prüfen. Das ist enorm wichtig für Kinderwunsch.

Top Diskussionen anzeigen