1. IVF

Hallo Mädels,
heute habe ich die Medikamente für unsere 1.IVF im kommenden Zyklus bekommen.
Ich soll am 3. ZT mit Menogon starten. 3 x Pulver und 1 x Lösung für die ersten Tage. Bin aufgeregt, änglich und froh zugleich und versuche grade mein Gefühlschaos zu ordnen.
Bin jetzt auch der Suche nach Gleichgesinnten die mir etwas zur Seite stehen können und Tipps geben können. Habe die Spritzen und Nadeln gesehen jetzt ist mir schon irgendwie mulmig #zitter.
Wie siehts bei euch aus? Jemand mit Erfolg dabei?
Würde mich freuen von euch zu lesen :-)
LG Nici #herzlich

1

Hey! Keine Sorge ... du schaffst das!! Ich hab extreme Angst vor Nadeln aber das Spritzen war dann eigentlich gar kein Problem. Die Nadeln waren so dünn, dass ich den Stich nicht mal gespürt hab. Bei uns hat es auch direkt bei der 1. IVF geklappt 😍 Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht und du auch bald positiv testen kannst 🤗

Liebe Grüße Kate mit Sohnemann (3 Jahre) an der Hand und Krümel 12. SSW im Bauch

2

Hallo Kate,
oh wie toll gleich beim 1. Versuch ein Volltreffer 😊 wieviele Embryonen hattest du dir übertragen lassen? Ich muss am Montag zum Spritzentraining. Lg Nici

5

Nachdem es bei uns schon um das Geschwisterchen geht, haben wir nur eine Blasto einsetzen lassen. 5 haben wir noch auf Eis gelagert. Ich hatte immer so viel Angst vor allem (den Spritzen, der Punktion usw.) und es war dann eigentlich alles halb so wild! So habe ich es zumindest empfunden. Alles Gute!! ☘️

weitere Kommentare laden
3

Hallo Nici.
Für mich persönlich war das spritzen eine Überwindung. Aber ich habe dann einfach in dem moment daran gedacht wofür das ist und dann ging es ganz leicht. Es tut definitiv nicht weh, nur die Überwindung kostet es.
Ansonsten ein Tip ist da ganz nüchtern ranzugehen. In den meisten Fällen klappt es nicht beim ersten Anlauf ( auch wenn es natürlich doch möglich ist ). Um nicht zu enttäuscht zu sein sage ich immer: Realistischer Optimismus.
Ich wünsche dir viel Erfolg. Ich bin gerade bei TF 4 nächste Woche :)

6

Liebe Bella,
Danke für deine Nachricht. Ich denke man muss sich wirklich immer wieder vor Augen führen für was oder wen man das durch macht. Irgendwie wird es schon gehen.
Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und drücke dir die Daumen. Lg Nici

4

Ich wünsche dir alles Gute für diese aufregende Zeit. Mein Sohn (2) war damals unser erster Versuch. Im April haben wir einen weiteren Versuch für ein Geschwisterchen gestartet. Leider hatte sich nur eine Eizelle mit A-Qualität und acht Zellen gebildet und diese hat sich nicht eingenistet. Im Juni bin ich dann mit zwei Eizellen mit B-Qualität schwanger geworden. Auch bei diesem Versuch hatten sich insgesamt nur drei Eizellen gebildet und die beiden haben sich weiterentwickelt. Jetzt bin ich in der 12. Woche mit Zwillingen schwanger. Da ich auch Angst vor den Spritzen hatte, habe ich meinen Mann spritzen lassen. Es tat aber nie weh. Am schlimmsten fand ich das Warten und Bangen. Emotional ist es auch beim zweiten Mal eine sehr aufregende Zeit gewesen. Sie lohnt sich aber!!!!

7

Liebes Tintenherz,
auch dir lieben Dank für deine Antwort. Das hat mich aufgebaut und Mut gemacht 😊
Jetzt hoffe ich das die Eizellreifung bei mir auch funktioniert.
Alles Gute für deine Zwillingsschwangerschaft 😍 freue mich sehr für dich. Lg Nici

9

Hey
Ich fange morgen an zu spritzen mit gonal f
Bin genauso aufgeregt wie du...

10

Hallo Maddi,
dann dir ab heute auch alles gute und eine gute Ausbeute mit anschließendem Erfolg 🍀 Lg Nici

Top Diskussionen anzeigen